Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667928

Tischtennis Bundesliga

Mit Boll und Ballkindern in die neue Saison

Düsseldorf, (lifePR) - Angeführt von Weltranglisten-Siebten Timo Boll startet Borussia Düsseldorf am kommenden Samstag (19:30 Uhr, ARAG CenterCourt) mit einem Heimspiel gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt in die neue Saison. Traditionell gilt der Saisonstart durch die parallel in der Leichtathletikhalle des Arena-Parks stattfindende Großveranstaltung „Kids Open“ bereits jetzt als ausverkauft.

Nach dem Abgang von Ricardo Walther (Grünwettersbach) haben die Oberbergischen, die in der vergangenen Saison den undankbaren fünften Platz belegten und damit zum zweiten Mal in Folge knapp den Einzug in die Playoff-Runde verpassten, den Spanier Alvaro Robles und den Ex-Borussen Kamal Achanta als neue Nummer eins verpflichtet. Der Inder bestreitet aber wie schon zuletzt in Düsseldorf nicht alle Spiele und wird beim Saisonstart fehlen.

Das Team der Borussia hat sich dagegen lediglich verschlankt. Achanta wurde nicht ersetzt, was vor allem für Källberg nun mehr Einsätze, aber natürlich auch mehr Verantwortung bedeutet. „Damit kann ich gut umgehen. Ich möchte am liebsten jedes Wochenende spielen und kann es kaum erwarten, bis es endlich losgeht.“ Ob der heute 20 Jahre alt gewordene Schwede am Samstag aber wirklich einen Einsatz bekommt, ließ Cheftrainer Danny Heister am Rande der Pressekonferenz im ARAG Tower am Mittag aber noch offen. „Solange sich die Mannschaft durch Verletzung nicht von selbst aufstellt, entscheiden wir das weiterhin gemeinsam erst kurz vor dem Spiel. Vielleicht am Tag vorher, vielleicht auch erst am Spieltag selbst. Das ist immer unterschiedlich“, so der Niederländer.

Entschieden wurde bereits eine Regeländerung, die in der neuen Saison greift: Um den Spielfluss zügiger zu gestalten und die Pausen zu verkürzen, kümmern sich nun Ballkinder um die Bälle, die am Rand der Spielfläche landen. Die Spieler sind angehalten am Tisch zu bleiben und bekommen vom Schiedsrichter ein neues Spielgerät zugeworfen. Diese Praxis wurde international bereits erprobt und trifft auf breite Zustimmung, erzählt Timo Boll, der am Samstag in jedem Fall zum Aufgebot des Deutschen Meisters gehört. „Wir haben jetzt bei den T2-Turnieren in Asien auch mit Ballkindern gespielt. Daran gewöhnt man sich schnell.“

In Sachen Livestream kann die Borussia dank der ARAG noch einmal den Standard verbessern und überträgt alle Heimspiele ab sofort mindestens mit drei Kameras in HD auf tv.borussia-duesseldorf.de kostenlos und ohne Registrierung. Kommentierte Spieltagskonferenzen können die Fans auch weiterhin auf sportdeutschalnd.tv verfolgen.

Das Spiel im Überblick

Tischtennis Bundesliga, 1. Spieltag
Borussia Düsseldorf – TTC Schwalbe Bergneustadt
Samstag, 19. August 2017, 19:30 Uhr
ARAG CenterCourt, Ernst-Poensgen-Allee 58, 40629 Düsseldorf

Aufstellung Bergneustadt
Benedikt Duda (GER/23/52)
Steffen Mengel (GER/29/65)
Alvaro Robles (ESP/26/83)
Trainer: Jens Stötzel

Aufstellung Düsseldorf
Timo Boll (GER/36/7)
Kristian Karlsson (SWE/26/25)
Stefan Fegerl (AUT/28/24)
Anton Källberg (SWE/20/95)
Trainer: Danny Heister

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier - Mostert und Wittmann folgen auf den Plätzen fünf und sechs

, Sport, BMW AG

. • Starke Aufholjagd von Augusto Farfus vom Ende des Feldes. • Chaz Mostert und Marco Wittmann holen Top-6-Platzierungen für AAI. • BMW Art...

BMW Motorsport absolviert in Le Castellet 24-Stunden-Dauerlauf mit dem neuen BMW M8 GTE

, Sport, BMW AG

. Dreitägige Testfahrten im südfranzösischen Le Castellet. Langstrec­kentest steht im Mittelpunkt. Martin Tomczyk, António Félix da Costa,...

Augusto Farfus feiert mit dem 18. BMW Art Car Platz zwei im Samstagsrennen von Macau - Chaz Mostert wird Fünfter

, Sport, BMW AG

. Augusto Farfus erringt mit dem #18 BMW M6 GT3 Podestplatz im Qualifikationsrennen für den FIA GT World Cup. Chaz Mostert beendet erstes Rennen...

Disclaimer