Tischtennis Bundesliga: Borussia empfängt Grenzau

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Borussia Düsseldorf empfängt am Donnerstag (29. März, 19:00 Uhr) zum letzten Hauptrundenspiel der Tischtennis Bundesliga (TTBL) den TTC Zugbrücke Grenzau im heimischen ARAG CenterCourt am Staufenplatz. Für die Tabellensituation und die Ausgangslage aus Düsseldorfer Sicht in der Play-off-Runde ist der Ausgang des Spiels nicht mehr von Bedeutung.

Schon vor dem letzten Spieltag steht fest, dass die Borussia als Tabellenführer in die Meisterrunde starten wird. Mit einem Auge werden Cheftrainer Danny Heister und seine Spieler daher wohl auch immer auf die Ergebnisse der anderen Spiele schauen, wo es um den Halbfinalgegner geht. Derzeit können sowohl der 1. FC Saarbrücken als auch die TTF Liebherr Ochsenhausen noch auf dem vierten Rang landen und damit auf den Titelverteidiger treffen. Heister hält sich auf die Frage, wen er als Gegner lieber hätte, recht bedeckt. „Gegen beide Mannschaften muss man erst einmal gewinnen und beide haben sich im Saisonverlauf gesteigert. Aber da wir im Moment mit Ochsenhausen um den Einzug ins Champions League Finale fighten, wäre etwas Abwechslung doch mal ganz gut.“

Grenzau, der Traditionsclub aus dem Westerwald, steht am Ende einer weitaus weniger erfolgreichen Saison. Mit gerade einmal vier Punkten aus den Siegen gegen Bergneustadt und Ochsenhausen gegen Ende der Hinrunde belegt das Team vom früheren Düsseldorfer Trainer Dirk Wagner mit deutlichem Abstand den letzten Tabellenplatz.

Wie schon im Hinspiel, das die Borussia Anfang Dezember mit 3:1 gewann, wird Timo Boll auch am Donnerstag voraussichtlich nicht im Aufgebot stehen. Wir übertragen das Spiel wie gewohnt als kostenlosen Livestream auf tv.borussia-duesseldorf.de und als Teil der TTBL-Konferenz auf sportdeutschland.tv. Da es sich um den letzten Spieltag handelt, finden alle Spiele gleichzeitig statt.

Das Spiel im Überblick:

Tischtennis Bundesliga, 18. Spieltag
Borussia Düsseldorf – TTC Zugbrücke Grenzau
Donnerstag, 29. März 2018, 19.00 Uhr
ARAG CenterCourt, Ernst-Poensgen-Allee 58, 40629 Düsseldorf

Aufstellung Grenzau
Kirill Gerassimenko (Nationalität: KAS/Alter: 21/TTBL-Bilanz: 5:17)
Constantin Cioti (ROU/34/3:14)
Jörg Schlichter (GER/34/0:10)
Trainer: Dirk Wagner

Aufstellung Düsseldorf
Kristian Karlsson (SWE/26/15:6)
Stefan Fegerl (AUT/29/9:8)
Anton Källberg (SWE/20/14:7)
Trainer: Danny Heister
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.