Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661250

Matthias Ginter wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Dortmund, (lifePR) - DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund hat sich mit Borussia Mönchengladbach auf einen sofortigen Transfer von Abwehrspieler Matthias Ginter verständigt. Der 23-Jährige bestritt in der abgelaufenen Saison 42 Einsätze in allen Wettbewerben für den BVB, auch beim Endspielsieg von Berlin (2:1 gegen Frankfurt) stand er auf dem Platz. In Dortmund besaß er noch einen Vertrag bis 2019.

„Matthias Ginter ist aufgrund der Konkurrenzsituation in unserer Defensive mit seinem Wechselwunsch an uns herangetreten. Dem haben wir entsprochen. Wir danken ihm ausdrücklich für sein Engagement für den BVB und wünschen ihm für seinen weiteren Weg nur das Allerbeste", erklärte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Über die Modalitäten des Wechsels haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt die MT Melsungen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

„Wir werden trotz unserer angespannten Personalsituation natürlich auf Sieg spielen“. Mit diesem Satz beendete HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson...

Doppel-Interview mit Jens Marquardt und Jochen Neerpasch: "Es ist genauso wichtig, in die Fahrer zu investieren wie in die Technik"

, Sport, BMW AG

Zusammentreffen beim Jubiläumsevent zu 40 Jahren BMW Motorsport Nachwuchsförderung. ­Marquardt: „Herr Neerpasch ist für mich ein riesen Vorbild,...

Formel-E-Champion Grassi: Ich respektiere Buemi, aber wir werden keine Freunde mehr

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Der brasilianische Formel-E-Champion Lucas di Grassi hat die heftigen Streitereien mit seinem Dauerrivalen Sébastien Buemi aus dem Weg geräumt...

Disclaimer