Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 669573

Emre Mor wechselt zu Celta de Vigo

Dortmund, (lifePR) - Offensivspieler Emre Mor (20) verlässt Borussia Dortmund nach einem Jahr und wechselt auf eigenen Wunsch zu Celta de Vigo.

Der türkische A-Nationalspieler war vor einem Jahr vom dänischen Klub FC Nordsjaelland zu Borussia Dortmund gekommen und wurde in der abgelaufenen Saison in 18 Spielen der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der UEFA Champions League eingesetzt. 

Der in Dänemark aufgewachsene, dribbelstarke Angreifer hat Borussia Dortmund um die Freigabe gebeten, weil er sich bei einem anderen Klub größere Einsatzchancen erhofft als in der weiterhin namhaft besetzten BVB-Offensive. „Wir respektieren diesen Wunsch und wünschen Emre für die Zukunft viel Erfolg“, sagte Sportdirektor Michael Zorc.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen testet den neuen SM Men-Mountainbike-Sattel ...

, Sport, RTI Sports GmbH

Erster Hardcore-Test für unseren neuen SM Men! Die Fußball-Bundesliga-Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen bereitet sich mit einer dreitägigen...

Noch 42 Tage bis zum 42-Kilometer-Lauf

, Sport, Mittelrhein-Marathon e.V.

Der Koblenzer Sparkassen Marathon am 2. September wird auf einem neuen, von Start bis Ziel touristisch-schönen und DLV-zertifizierten Rundkurs...

Die PLAN B event company fördert den Sport Beach Tennis

, Sport, PLAN B event company gmbh

Ob im Trailrunning, Straßenradsport, Mountainbiking oder alle Aktivitäten rund ums E-Bike. Die PLAN B event company GmbH mit Sitz in München...

Disclaimer