Montag, 21. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 679584

Fahrspaß vorprogrammiert: Das neue BORBET W-Rad und der VW Golf 7

Hallenberg-Hesborn, (lifePR) - Das auf der IAA in Frankfurt/Main vorgestellte Raddesign W erfreute sich sowohl an den Fachbesucher- als auch den Publikumstagen höchster Beliebtheit. Jetzt ist es soweit: Die ersten Radausführungen sind am Lager.

Das BORBET W ist ab sofort in 7,0 x 17 Zoll und in Kürze in 6,5 x 16 Zoll lieferbar.

Die markante und ausgewogene Optik lässt das W-Rad zu einem echten Blickfang werden. Die Farbvarianten „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ sind dabei besonders pflegeleicht und speziell für den Einsatz im Winter zu empfehlen.

Dabei liegen zahlreiche Gutachten für Fahrzeuge wie z.B. den VW Golf VII, VW Arteon, Mazda CX-5 KF, den neuen Hyundai I30 PDE, Renault Kadjar und Megane oder den Audi Q2 vor. 

 

BORBET GmbH


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD: Im Stau ständig Spur wechseln? Bringt nix und blockiert die Rettungsgasse

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

An Pfingsten geht es meist das erste Mal im Jahr gen Süden. Endlich Urlaub? Das gilt oftmals erst am Ziel. Volle Autobahn, Lkw, Schlangen beim...

Mit der Linie 4 zur Frühjahrsmesse

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Während der Frühjahrsmesse, die von Freitag, dem 18. Mai, bis Montag, dem 28. Mai, stattfindet, fahren die Bahnen der Linie 4  im gesamten Abend-...

Neue Innenausbauten für den „kurzen“ Jeep Wrangler JK

, Mobile & Verkehr, Red Rock Adventures - Jörn & Daniela Bäumer GbR

Der Schubladenausbau „Carrier“ bietet 164 Liter Stauraum in 4 separaten Boxen an. Der Clou bei diesem System besteht darin, dass die Schubladen...

Disclaimer