Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 325319

Buchtage Berlin 2012: Börsenverein startet Kampagne für das Buch

Frankfurt am Main, (lifePR) - Eine Kampagne für das Buch startet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Ende des Jahres. Das haben die Mitglieder des Verbands heute mit großer Mehrheit auf der Hauptversammlung beschlossen (vier Gegenstimmen, 18 Enthaltungen). Sie soll image- und verkaufsfördernd wirken. "Wir wollen damit das Gewicht und die Bedeutung des Buches in der Gesellschaft stärken über alle Formen der Veröffentlichung hinweg", sagt Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins, "Es ist genau der richtige Zeitpunkt für eine solche Buchmarketingkampagne. Ich freue mich, dass die Mitglieder des Verbands so geschlossen hinter dieser Idee stehen."

Die Buchmarketingkampagne ist auf drei Jahre angelegt mit einem jährlichen Budget von einer Million Euro. Die Finanzierung wird jeweils durch eine Sonderausschüttung der BBG Holding bereitgestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreisstraße 111: Straßenschäden zwischen Frischborn und Hopfmannsfeld

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Für den Kreis kamen die großflächigen Schäden, die Anfang Dezember 2017 gewissermaßen über Nacht entstanden sind, völlig überraschend. Dieser...

Neue IT-Bestenliste 2018 ist online

, Medien & Kommunikation, Initiative Mittelstand - (Huber Verlag für Neue Medien GmbH)

Nach der spannenden Siegerbekanntgabe des INNOVATIONSPEIS-IT 2018 folgt nun die beliebte, übersichtliche und informative IT-Bestenliste. Darin...

Österreich: Adventisten verkaufen Pflegeheim am Semmering

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich stellt nach fast 50 Jahren zum 30. Juni den Betrieb des Alten- und Pflegeheims der Kirche,...

Disclaimer