Mittwoch, 15. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 325319

Buchtage Berlin 2012: Börsenverein startet Kampagne für das Buch

Frankfurt am Main, (lifePR) - Eine Kampagne für das Buch startet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Ende des Jahres. Das haben die Mitglieder des Verbands heute mit großer Mehrheit auf der Hauptversammlung beschlossen (vier Gegenstimmen, 18 Enthaltungen). Sie soll image- und verkaufsfördernd wirken. "Wir wollen damit das Gewicht und die Bedeutung des Buches in der Gesellschaft stärken über alle Formen der Veröffentlichung hinweg", sagt Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins, "Es ist genau der richtige Zeitpunkt für eine solche Buchmarketingkampagne. Ich freue mich, dass die Mitglieder des Verbands so geschlossen hinter dieser Idee stehen."

Die Buchmarketingkampagne ist auf drei Jahre angelegt mit einem jährlichen Budget von einer Million Euro. Die Finanzierung wird jeweils durch eine Sonderausschüttung der BBG Holding bereitgestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner: "Sorgfalt muss vor Schnelligkeit gehen."

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner berichtete dem Bundeskabinett am heutigen Mittwoch über den Zwischenstand zur Dürre. Damit die...

Hans-Joachim Fuchtel: "Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am morgigen Mittwoch informiert Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner das Kabinett über die Möglichkeit der Nutzung von ökologischen...

Geldsegen für Gäubodenmetropole

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Das niederbayerische Straubing soll beim Thema nachwachsende Rohstoffe künftig bundesweit noch stärker eine Vorreiterrolle einnehmen. / Bayerns...

Disclaimer