Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 325066

Börsenverein: Fachgruppenversammlungen wählen neue Ausschüsse und Vorstände

Frankfurt am Main, (lifePR) - Im Rahmen der Buchtage Berlin 2012 haben die Fachgruppenversammlungen Verlage, Sortiment und Zwischenbuchhandel heute ihre neuen Ausschüsse gewählt. Gleichzeitig wurden auch die Vorstände im Verleger-Ausschuss, Sortimenter-Ausschuss und im Ausschuss für den Zwischenbuchhandel für die Amtsperiode von 2012 bis 2015 neu besetzt, nachdem sich die bisherigen Vorsitzenden nach zwei Amtsperioden satzungsgemäß nicht mehr zur Wahl stellen durften. Die neuen Vorstände treten ihre Amtszeit am Samstag der Frankfurter Buchmesse (13. Oktober 2012) an.

Neuer Vorsitzender des Verleger-Ausschusses ist Matthias Ulmer (Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart), bisher stellvertretender Vorsitzender und seit 2003 im Verleger-Ausschuss. Er löst Dr. h.c. Karl-Peter Winters ab. Stellvertretende Vorsitzende sind Peter Kraus vom Cleff (Rowohlt Verlage, Reinbek) und Dr. Nadja Kneissler (Delius Klasing Verlag, Bielefeld).

Der Sortimenter-Ausschuss hat Thomas Wrensch (Buchhandlung Graff, Braunschweig) zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Er ist seit 1987 ehrenamtlich für das Sortiment tätig und folgt auf Heinrich Riethmüller (Osiandersche Buchhandlung, Tübingen). Als stellvertretende Vorsitzende gehören außerdem Franziska Bickel (Buchhandlung Vogel, Schweinfurt) und Jan Orthey (Buchhandlung Lünebuch, Lüneburg) zum Vorstand des Sortimenter-Ausschusses.

Im Ausschuss für den Zwischenbuchhandel ist Stefan Könemann (Barsortiment Könemann, Hagen) neuer Vorsitzender. Er folgt auf Matthias Heinrich (Brockhaus Kommissionsgeschäft, Kornwestheim), der als stellvertretender Vorsitzender in die neue Amtszeit geht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer