Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62521

Börse Stuttgart startet Demographie-Index

Neuer Index bildet die Entwicklung von Unternehmen ab, die von der demographischen Entwicklung profitieren können

Stuttgart, (lifePR) - Die Börse Stuttgart, Europas führender Handelsplatz für verbriefte Derivate, hat in Zusammenarbeit mit der Structured Solutions AG am 22. August 2008 den S-BOX Demographic Kursindex aufgelegt. Damit berechnet die Börse Stuttgart bereits den 93. Index.

Neben der zunehmenden Globalisierung und Technisierung der Welt stellt auch der demographische Wandel eine der zentralen Herausforderungen der Zukunft dar. Der demographische Wandel bietet aber auch viele Chancen für die Wirtschaft. Dafür muss sie die Potenziale und Bedürfnisse einer sich verändernden Altersstruktur der Menschen als Kunden und Verbraucher erkennen und sich darauf einstellen. Kern des Indexkonzepts ist es, Unternehmen aus verschiedenen Branchen in einem Index zusammen zu fassen, die von der demographischen Entwicklung profitieren können. Neben Bereichen wie Pharmazie, Gesundheitspflege und Biotechnologie, berücksichtigt das Konzept aber auch den Luxus-, Freizeit- und Schönheitssektor.

Somit finden sich zum Start Unternehmen wie Pfizer, Novartis, Apple, CIE Findanciere Richemon sowie MGM Mirage und Royal Carribean Cruiese im Index wieder. Die Indexmitglieder sind nach Marktkapitalisierung gewichtet mit einem Minimumgewicht von 2 Prozent und einem Maximalgewicht von 15 Prozent. Der Index wird halbjährlich angepasst und als Kursindex in USD berechnet.

Basierend auf dem S-BOX Demographic Kursindex startet die Börse Stuttgart zeitgleich einen Strategieindex, den S-BOX Demographic TEMPO Index. Durch die Berücksichtigung der historischen 50-Tage Volatilität des zugrunde liegenden S-BOX Demographic Kursindizes sowie einem Investitionsgrad, der monatliche adjustiert wird, soll eine Ziel-Volatilität von 10 Prozent erreicht werden. Die Indizes wurden für die Deutsche Bank aufgelegt. Produkte basierend auf den S-BOX Demographic Indizes werden im institutionellen Geschäft platziert.

S-BOX: Die S-BOX Familie wird von der Börse Stuttgart in Kooperation mit der Structured Solutions AG entwickelt. Seit Mitte 2006 betreiben beide Partner gemeinsam eine Indexplattform, die den Emittenten zur Strukturierung neuer Produkte dient und dem Anleger interessante Investmentmöglichkeiten zur Diversifizierung seines Portfolios bietet. Die Angebotspalette der S-BOX Indizes umfasst eine Vielzahl wirtschaftlicher und geographischer Trends und Themen. Ziel ist es, Indizes flexibel und zeitnah zu entwickeln, so dass Emittenten und Anleger mit den darauf aufgelegten Finanzprodukten rasch auf aktuelle Trends und Themen reagieren können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer