Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544980

Börse Berlin: Zuwachs bei Umsatz und Geschäften

Berlin, (lifePR) - Im Vergleich zum zweiten Quartal 2014 erreichten die beiden Marktplätze XONTRO und Equiduct im zweiten Quartal 2015 mit insgesamt 2,3 Mio. Geschäften ein Plus von 21 Prozent (1,9 Mio.). Der Umsatz stieg um 26 Prozent von 13,5 Mrd. Euro auf 17 Mrd. Euro.

Berlin, 2. Juli 2015. Im maklergestützten Xontro-Handel erhöhte sich die Zahl der Geschäfte im Vergleich zum zweiten Quartal 2014 signifikant um fast 58 Prozent, von 36.215 auf 57.157. Der Umsatz ging von 2,1 Mrd. Euro auf 1,6 Mrd. Euro zurück. Das entspricht einem Minus von nahezu 23 Prozent. Der Rückgang ergibt sich durch die Abkehr der Anleger von Anleihen hin zu Aktien.

Equiduct, der paneuropäische Marktplatz mit Best Execution Service, erzielte einen vierteljährlichen Umsatz von 15,4 Mrd. Euro, ein Plus von rd. 35 Prozent (Q2/2014: 11,4 Mrd. Euro). Die Zahl der Geschäfte stieg um 21 Prozent, von 1,9 Millionen auf 2,3 Millionen. Insgesamt sparten Anleger durch den Handel auf Equiduct von April bis Juni dieses Jahres rund 840.204 Euro. Mehr Information unter www.equiduct.com.

Börse Berlin AG

Die Börse Berlin vereint unter einem Dach zwei Marktplätze. Neben dem traditionellen Handel auf Xontro, dem Handelssystem aller Regionalbörsen in Deutschland, betreibt die Börse unter der Marke Equiduct einen vollelektronischen europäischen Handelsplatz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer stellvertretender Vorsitzender bei der IGVM e. V., Berlin: Peter J. O. Bartz, Geschäftsführer der bvm, Herxheim

, Finanzen & Versicherungen, bvm Bartz Versicherungsmakler GmbH

Peter J. O. Bartz, Geschäftsführer der bvm Bartz Versicherungsmakler GmbH, Herxheim als stellvertretender Vorsitzender der Interessengemeinscha­ft...

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Disclaimer