Samstag, 18. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 225153

Börse Hamburg: Ereignisse in Japan führen zu höheren Umsätzen im Fondshandel

Hamburg, (lifePR) - .
- Im März Anteile im Wert von 194 Mio. Euro gehandelt
- Anleger steigen aus Aktienfonds aus
- Aktienfonds Korea verzeichnen höchste Wertsteigerungen

Die Umsätze im Fondshandel an der Börse Hamburg sind im März deutlich gestiegen. Insgesamt wurden Fondsanteile im Wert von rund 194,0 Mio. Euro gehandelt, nach etwa 142,8 Mio. Euro im Monat zuvor. Das ist ein Plus von 35,9 Prozent. "Besonders nach dem Erdbeben in Japan und der Katastrophe in Fukushima sind die Umsätze rasant gestiegen. Viele Anleger nutzten den börslichen Fondshandel um auf die aktuellen Ereignisse schnell zu reagieren", erklärt Stefan Wildner, Skontroführer bei der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG. "Dabei waren aber nicht nur Japan-Fonds auf der Verkaufsseite, sondern sämtliche Aktienfonds." Als Gründe nennt Wildner die starken Kurseinbrüche an der japanischen Börse sowie an den Börsen der westlichen Industrieländer.

Verkäufe bei offenen Immobilienfonds treiben Umsätze

Auch bei den offenen Immobilienfonds trennten sich viele Anleger von ihren Fondsanteilen. Insbesondere bei den Immobilienfonds, die global investieren, trieb die Verkaufsseite die Umsätze nach oben. "Die vorübergehende Schließung des UniImmo Global hat gezeigt, dass die Anleger, die sich von ihren Anteilen trennten, zum Teil auf dem richtigen Weg waren. Denn nachdem bekannt wurde, dass der Fonds geschlossen werden soll, verlor er rund 20 Prozent seines Wertes", sagt Wildner. So befindet sich der UniImmo Global (WKN: 980555) im März unter den zehn umsatzstärksten Fonds: Anteile im Wert von rund 3,0 Mio. Euro wurden in diesem Fonds gehandelt.

Offene Immobilienfonds dominierten erneut die Liste der Umsatzspitzenreiter. Unter den Top-10 Fonds nach Umsatz befanden sich acht offene Immobilienfonds sowie der Immobiliendachfonds Premium Management Immobilien-Anlagen P (WKN: A0ND6C). Spitzenreiter war der CS Euroreal (WKN: 980500) mit einem Umsatz von 20,9 Mio. Euro.

Deutliche Wertzuwächse für Aktienfonds mit Schwerpunkt auf Korea

Auf der Gewinnerseite zeigten sich besonders Fonds mit dem Schwerpunkt Korea. Performancespitzenreiter im März war der Aktienfonds IFS 5-INVESCO Korean Equity Fund (WKN: 986695): Er legte um 13,7 Prozent zu. Zweistellige Wertzuwächse verzeichneten unter anderem auch der Fidelity Funds Korea Fund (WKN: 974646) mit einem Plus von 11,5 Prozent und der HSBC GIF-Indian Equity (WKN: 974873) mit 11,4 Prozent.

BÖAG Börsen AG - Niederlassung Hannover (Börse Hannover)

Die Börse Hamburg ist der führende Börsenplatz für den Handel mit offenen, aktiv gemanagten Fonds in Deutschland. Anleger können börsentäglich zwischen 8 Uhr und 20 Uhr über 4.300 Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu aktuellen Preisen handeln. Neben der Maklercourtage von 0,08 Prozent fällt die individuelle Bankprovision an. Die Orderaufgabe erfolgt - wie bei anderen Wertpapiergeschäften - über die Haus- oder Online-Bank. Als Börsen- bzw. Handelsplatz ist lediglich Hamburg anzugeben. Bei der Ausführung über die Börse Hamburg lassen sich Aufträge preislich und zeitlich limitieren, dies beinhaltet auch Stop-Loss- und Stop-Buy-Orders. Der Handel vollzieht sich unter Aufsicht der Handelsüberwachungsstelle an der Börse Hamburg.

Die Börse Hamburg erteilt keine Anlageempfehlungen und veröffentlicht ausschließlich produktbezogene oder allgemeine Informationen. Historische Wertentwicklungen sind keine geeignete Indikation für künftige Renditen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

WIFO kooperiert mit American Express

, Finanzen & Versicherungen, WIFO Wirtschafts- & Fondsanlagenberatung und Versicherungsmakler GmbH

Der Maklerpool WIFO und der Kreditkartenanbieter American Express arbeiten künftig beim Vertrieb von Zahlungslösungen für kleine und mittlere...

Wer zahlt, wenn... mein Fahrrad geklaut wird?

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

- Jedes Jahr werden in Deutschland rund 300.000 Fahrräder gestohlen - Die Hausratversicherung kann in diesen Fällen helfen Jedes Jahr melden...

Hausbrand - Wann zahlt die Versicherung?

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Durch den ungewöhnlich heißen Sommer ist es in Deutschland überall trocken. Daran haben örtlich begrenzten Regenfälle kaum etwas geändert; die...

Disclaimer