lifePR
Pressemitteilung BoxID: 707039 (Bochumer Veranstaltungs GmbH)
  • Bochumer Veranstaltungs GmbH
  • Viktoriastr. 10
  • 44787 Bochum
  • http://bochum-veranstaltungen.de
  • Ansprechpartner
  • Regina Scheffels
  • +49 (234) 3693-214

Internationale Urban Dance Battles in der Bochumer Jahrhunderthalle - Snipes Funkin'Stylez World Finals 2018 vom 31.05.-02.06.2018

(lifePR) (Bochum, ) Wer sich in der urbanen Tanzszene auskennt, weiß um die Bedeutung der Snipes Funkin´Stylez World Finals. Neben der Veranstaltung Juste Debout in Paris sind die Finals in der Jahrhunderthalle Bochum mittlerweile die größten und wichtigsten Wettbewerbe in Urban Dance Disziplinen, wie zum Beispiel House, Voguing, Tricking, Freestyle „Me against the Music“.

Aber nicht nur für Insider der Szene lohnt es sich, die faszinierenden Moves und die coolen Beats zu erleben, hinter denen eine unglaubliche Disziplin und Körperbeherrschung steckt. Wer etwas ganz Besonderes sehen möchte, das es in keiner Show in der Vielfalt und Qualität zu sehen gibt, der sollte sich den Termin 31.05.-02.06.2018 vormerken und in die Jahrhunderthalle Bochum kommen.

Internationale Vorentscheide abgeschlossen - jetzt schaut die Welt nach Bochum

Die Vorentscheide in Korea, den USA, Belgien, Italien und vielen weiteren Ländern sind gelaufen und die Teilnehmer und Teams fiebern ihrem Auftritt bei den Snipes Funkin´Stylez World Finals in der Bochumer Jahrhunderthalle entgegen. Korea tritt dieses Jahr mit der Gruppe Artgee an. Die Tänzer sind nicht nur exzellente Freestyler, sie holten sich den 2. Platz bei World of Dance, dem bekanntesten Showcontest in Amerika. Das Team aus den USA wird dieses Jahr nach 8 Jahren erstmals wieder dabei sein. Slimboogie, der auch als Juror mit von der Partie ist, wird die Crew anführen. Natürlich dürfen die Hochburgen des Street Dance, Frankreich und England, nicht fehlen. Das Deutsche Team, das 2016 den Titel holen konnte, wird natürlich versuchen, den Titel zu verteidigen.

Qualifizierungswettbewerbe in Snipes Stores in 8 deutschen Städten Dieses Jahr neu aufgelegt wurde die Battle City League Qualification in Snipes Stores in acht deutschen Städten (Lübeck, Hannover, Hamburg, Leipzig, Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart, Frankfurt). Hier bekommen Tänzer aus ganz Deutschland die Chance, ihr Können in der Disziplin Hip Hop unter Beweis zu stellen und an den Einzelwettbewerben der Finals am 31. Mai in Bochum teilzunehmen. Das Niveau der Tänzer, die sich bereits qualifiziert haben ist sehr hoch. Es wird ein Battle der besten deutschen Hip Hop Freestyler.

Bochum wird zum Hot Spot des Urban Dance - Bekannte Größen der Szene werden in der Jahrhunderthalle Bochum erwartet Initiator Takao Baba, Chef-Choreograph von Urbanatix und international agierender Akteur der Urban Dance Szene, holt wieder bekannte Urväter und Größen der Hip-Hop-Kultur als Jury für die Wettbewerbe nach Bochum: Neben Archie Burnett, der mit dem House of Ninja die Voguing- Szene in Amerika prägte ist auch Storm wieder mit dabei. Storm kann man wirklich als Urgestein des Hip Hop und Urban Dance bezeichnen. Er gewann schon 1991 den Battle of the Year und hat seitdem die Szene wie kein anderer mit Projekten und neuen Tanzstilen bereichert. Außerdem kreierte er die Choreographie für die Eröffnung der Expo 2000 und der Fußball-WM 2006 in Deutschland. Aus dem asiatischen Raum konnte Yoshie Koda als Jurymitglied gewonnen werden. Sie hat in der Vergangenheit in Japan die wichtigsten Dance Battles gewonnen und fungiert schon lange bei internationalen Wettbewerben als Judge. Comedian und Schauspieler Özcan Cosar, der selbst aus der Tanzszene stammt, wird wie schon 2016 als Moderator auf der Bühne sein.

Lernen und Mitmachen bei den Workshops

Die Judges und andere Größen der Szenen bieten während der drei Veranstaltungstage Workshops in den unterschiedlichen Tanzdisziplinen an.

Lock & 70´s Party Groove mit Yoshie aus Japan oder Breaking/Footwork mit Storm sind nur zwei Beispiele für das vielfältige Programm. Wer also von den Profis lernen und auch Einflüsse aus anderen Ländern erfahren möchte, ist im Dampfgebläsehaus auf dem Gelände der Jahrhunderthalle Bochum richtig. Die Anmeldung erfolgt über die Website www.funkinstylez.com.

HeroKidz - Der Nachwuchswettbewerb

Nachwuchstänzer im Alter von 9-15 Jahren haben bei den Hero Kidz Battles am Samstag, den 02.06. ab 15:00 Uhr die Chance, ihr Talent in der Kategorie Freestyle vor der Jury zu zeigen. Auch hier werden internationale Teilnehmer, die sich in Vorentscheiden, unter anderem in den Niederlanden, Italien und Frankreich qualifiziert haben, erwartet.

Zeiten und Preise

Donnerstag 31.05.2018, 16:00 Uhr: Pre-Selections, Achtelfinale Einzeldisziplinen, Voguing und House Battles in der Turbinenhalle

Normalpreis 10,00 €, ermäßigt bis 12 Jahre 5,00 €, Schüler und Studenten 8,00 €

Freitag 01.06.2018, 19:30 Uhr: Einzeldisziplinen Viertelfinale, Halbfinale und Finale in der Jahrhunderthalle

Normalpreis 18,00 €, ermäßigt bis 12 Jahre 8,00 €, Schüler und Studenten 12,00 €

Samstag 02.06.2018, 15:00 Uhr: Hero Kidz PreSelection und Battles bis zum Halbfinale in der Turbinenhalle

Normalpreis 5,00 €, ermäßigt bis 12 Jahre frei, Schüler/Studenten 5,00 €

Samstag 02.06.2018, 18:00 Uhr: Opening Show, Hero Kidz Finale, Team Battles, Team Finale, Party in der Jahrhunderthalle

Normalpreis 18,00 €, ermäßigt bis 12 Jahre 8,00 €, Schüler und Studenten 12,00 €, Familienticket (2 Erwachsene, 2 Kinder) 48,00 € (Der Eintrittspreis der Hero Kidz Veranstaltung um 15:00 Uhr wird angerechnet.)

Kombiticket für Freitag und Samstag: Normalpreis 30,00 €, ermäßigt bis 12 Jahre 14,00 €, Schüler und Studenten 19,00 €, Familienticket (2 Erwachsene, 2 Kinder) 85,00 €

Der Vorverkauf hat begonnen.

Weitere Informationen und Tickets unter:

www.funkin-stylez.com

www.jahrhunderthalle-bochum.de

www.ticketmaster.de

Informationen, Zeiten, Preise und Anmeldung für Workshops auf www.funkin-stylez.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.