Mittwoch, 23. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 671109

Berufsinformationsmesse Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum

Ausstellerregistrierung gestartet

Bochum, (lifePR) - Die zweite Berufsinformationsmesse Ruhr (BIM) wird am 04. und 05. Mai 2018 (wieder Freitag und Samstag) in der Jahrhunderthalle Bochum stattfinden. Interessierte Unternehmen und Einrichtungen haben seit heute die Möglichkeit sich als Aussteller zu registrieren. Wer Interesse hat, kann sich per E-Mail (bim@bochum-veranstaltungen.de) an die Organisatoren der Messe wenden und erhält dann die Ausstellerunterlagen zugeschickt. Alternativ liegen diese auch auf der Messewebsite unter  www.bim-was-geht.de,  unter dem Menüpunkt „Service‘‘ zum Download bereit.

Über 100 Aussteller aus Wirtschaft, Verwaltung, Handwerk und Bildung waren auf der BIM 2017 vertreten. Viele davon nutzten nicht nur den Ausstellungsbereich als Plattform, um Kontakte mit potenziellen Auszubildenden und Studierenden - zu knüpfen, sondern auch den riesigen Berufsparcours, in dem die Schülerinnen und Schüler in kleinen Arbeitsproben bereits ihre Talente austesten konnten. Das Feedback der Aussteller fiel durchweg positiv aus - einige konnten bereits auf der Messe den Grundstein für einen Ausbildungsvertrag legen.

Das Organisationsteam der BIM rechnet für 2018 mit noch mehr ausstellenden Unternehmen und zusätzlichen Besuchern am Messesamstag.

Orientierung geben - Die Berufsinformationsmesse Ruhr (BIM)
Jugendlichen in der Berufswahlphase eine zusätzliche Möglichkeit zur Orientierung zu geben und sie in ihrer Entscheidung zu unterstützen, welchen Weg sie nach dem Schulabschluss einschlagen können - das ist das Ziel der BIM in der Jahrhunderthalle Bochum. Veranstalter der Messe ist die Bochumer Veranstaltungs-GmbH gemeinsam mit den Städten Bochum, Herne, Witten und Hattingen sowie zahlreichen weiteren lokalen und regionalen Partnern. 2018 wird die BIM am 04.05. von 08:00 bis 15:00 Uhr und am 05.05. von 10:00 bis 16:30 Uhr für Besucher geöffnet sein.

Weitere Infos unter:
www.bim-was-geht.de und www.facebook.com/bim.wasgeht/ 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

»Land In Sicht« – neues Theaterfestival belebt Brandenburger Dörfer

, Kunst & Kultur, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Was haben Paretz, Birkwalde, Quillo und Metzelthin gemeinsam? Sie alle liegen im ländlichen Brandenburg und bilden die Stationen einer ungewöhnlichen...

»In mir singt ein Lied« - Oper Leipzig startet Mitsingkonzerte für Menschen mit Demenzerkrankung

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

»IN MIR SINGT EIN LIED« Oper Leipzig startet Mitsingkonzerte für Menschen mit Demenzerkrankung Di­e Oper Leipzig startet in Kooperation mit...

RE-ENACTING OFFENCES - ein Kunstprojekt zu Diskriminierung mit Erzählungen aus Dresden wird in drei Einkaufszentren präsentiert

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

Die Künstlerin María Linares setzt sich in ihrem weltweiten und langfristig angelegten Kunstprojekt „RE-ENACTING OFFENCES“ mit dem Thema „Diskriminierung...

Disclaimer