Montag, 19. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667936

bmi regional und Air Dolomiti geben Code Share bekannt

München / East Midlands Airport,, (lifePR) - bmi regional und Air Dolomiti geben Code Share bekannt.

Ab sofort ist es möglich die folgenden von Air Dolomiti betriebenen Strecken über eine BMFlugnummer zu buchen. Die Vereinbarung gilt für die bmi regional Anbindungsflüge von und nach München zu bmi regional Preisen.

Diese Codeshare-Vereinbarung der Fluggesellschaften gilt für die Strecken:
München-Florenz
Florenz-München

München-Venedig
Venedig-München

München-Verona
Verona-München

München-Bari
Bari-München

München-Bologna
Bologna-München

Somit wird es für bmi regional Kunden von/nach Bristol, Southampton, Norrköping, Rostock, Saarbrücken, Lublin und Brünn nun möglich sein, bequem über den München Terminal 2 Hub nicht nur nach Bergamo, bmi regionals bestehende Italienverbindung umzusteigen, sondern eben auch zu diesen fünf zusätzlichen und faszinierenden Städten in Italien.

Air Dolomiti fliegt die Strecken mit modernen Embraer 195 Jets, die mit 120 bequemen Ledersitzen in einer 2+2 Konfiguration bestuhlt sind. bmi regional fliegt mit den bewährten Embraer ERJ-145 Jets, die mit 49 bequemen Ledersitzen in einer 1+2 Konfiguration bestuhlt sind.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.flybmi.com.

Über Air Dolomiti:

Air Dolomiti ist die italienische Gesellschaft der Lufthansa Gruppe, die die wichtigsten italienischen Flughäfen mit Deutschland, insbesondere dem Münchner Hub, verbindet. Qualität, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse der Passagiere waren schon immer das Hauptaugenmerk ihrer Vision. Die Fluggesellschaft bietet tägliche Verbindungen von Italien nach Deutschland die mit 10 Embraer 195 zu 11 Destinationen geflogen werden. Mit eigenen Business-Flügen von Verona, Venedig, Bologna, Florenz, Bari und Turin nach München können die Passagiere zwischen drei Tarifoptionen Light, Plus und Emotion wählen. Neben der eigenen Geschäftstätigkeit betreibt Air Dolomiti im Auftrag von Lufthansa tägliche Verbindungen nach München von den italienischen Flughäfen Mailand Malpensa, Pisa, Catania, Palermo und Neapel.

Weitere Infos unter www.airdolomiti.it.

bmi regional

bmi regional verfügt über eine reine Jet-Flotte mit insgesamt 20 Flugzeugen: 16 der Typen Embraer 145 und 4 ERJ 135. Aktuell führt die Airline mehr als 400 Linienflüge pro Woche zu 37 Zielen in 11 europäischen Ländern durch und beschäftigt über 400 Mitarbeiter. bmi wurde nach 2015 auch im September 2016 erneut mit dem Munich Exchange Award ausgezeichnet.

Das Streckennetz des Carriers inkludiert Oslo und Stavanger in Norwegen, Brüssel in Belgien, Esbjerg in Dänemark, Bremen, Rostock, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, München und Nürnberg, Saarbrücken und Stuttgart in Deutschland, Mailand Bergamo und Mailand Malpensa in Italien, Graz in Österreich, Paris und Toulouse in Frankreich, Brünn in Tschechien; Rotterdam in den Niederlanden; Lublin in Polen; Norrköping, Karlstad, Jonköping und Göteborg in Schweden sowie Aberdeen, Birmingham, Bristol, Derry, East Midlands, Newcastle, Norwich, London Stansted und Southampton in Großbritannien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

4Sterne Alpsee Wellness Camping News - Ins südliche Oberallgäu rein schnuppern und Wandersüchtig werden

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Die Aussicht vom 1.738 Meter hohen Grünten ist unvergesslich. Er wird „Wächter des Allgäus“ genannt, da er von Norden aus gesehen der erste richtige...

Airstream Caravans kommen nach München

, Reisen & Urlaub, Roka-Werk GmbH

Der US Hersteller Airstream stellt ikonischen Luxus-Wohnwagen erstmals auf der f.re.e in München aus f.re.e | München |21-25. Februar 2018 Fast...

Schwarzwald begeistert immer mehr Menschen

, Reisen & Urlaub, Schwarzwald Tourismus GmbH

Über 191.000 Gäste mehr als im Rekordjahr 2016 und ein Plus von mehr als 147.000 Übernachtungen – die Ferienregion Schwarzwald begeistert immer...

Disclaimer