Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154291

Das Multitalent

Frontcooking-System Blanco Cook im Hambacher Schloss

Oberderdingen, (lifePR) - Obwohl das neue Gastronomiegebäude gerade erst entsteht, kann man im Hambacher Schloss schon Feste feiern. Nach mehrjähriger Umbauphase wurde das Schloss 2008 als Kultur- und Tagungsort wiedereröffnet. Bis zur Fertigstellung des neuen Küchengebäudes bietet es mit dem mobilen Showcooking-System von Blanco CS Kulinarik auf Höchstniveau.

Restaurierung in drei Phasen

Das Hambacher Schloss in der Nähe von Neustadt an der Weinstraße ist ein geschichtsträchtiger Ort. Es gilt wegen des Hambacher Fests, das hier 1832 stattfand, als Symbol der deutschen Demokratiebewegung. Lange Zeit war das Schloss eine Ruine, bis es in der ersten Ausbauphase 1980 zu einem geschlossenen Gebäude mit großem Festsaal und intimerem Siebenpfeiffersaal wurde. Die zweite Umbauphase konnte mit der Wiedereröffnung des Gebäudes im November 2008 abgeschlossen werden.

Unmittelbar danach startete die dritte und vorerst letzte Phase, in der das alte Gastronomiegebäude abgerissen und durch ein neues, dem architektonischen Grundkonzept angepasstes Gebäude mit drei weiteren Tagungsräumen und einer Dachterrasse am südwestlichen Flügel ersetzt wird.

Meisterleistungen improvisieren

Seit der Wiedereröffnung des Hambacher Schlosses im November 2008 kamen bereits Tausende von Gästen ins Haus. Sie gilt es gastronomisch zu versorgen und mit dem kulinarischen Angebot so für das neue Konzept zu begeistern, dass sie gerne wiederkommen. 2009 rechnete man mit mindestens 60.000 Besuchern.

Die Zahl skizziert die Dimension der Herausforderung, der sich das Team von Küchendirektor Jürgen Bender und Küchenchef Benjamin Paus stellt. Dem Team der Hambacher Schloss Betriebs GmbH steht seit dem Abschluss der zweiten Bauphase lediglich eine kleine Vorbereitungs- und Regenerationsküche in unmittelbarer Nähe zum großen Festsaal zur Verfügung.

Bis zur Fertigstellung des neuen Gastronomiegebäudes ist für knapp zwei Jahre große Improvisationsfähigkeit gefragt. Dem Küchenteam werden Meisterleistungen abverlangt, denn das kulinarische Konzept sieht bereits in der aktuellen Übergangsphase eine Frischeküche mit regionalem Bezug und minimalem Convenienceeinsatz vor. Unverzichtbares, technisches Herzstück ist das mobile Frontcooking-System Blanco Cook. Mit seinem leistungsfähigen Wrasen-Absaugmodul hält es die Luft zuverlässig von Kochdünsten frei. Auch für die anspruchsvolle Küche bietet es vielseitige Möglichkeiten: zum Beispiel mit unterschiedlichen Grillplatten, Pastakocher, Friteuse oder Induktions-Wok.

Mit dem Frontcooking-System bereitet Küchenchef Benjamin Paus sämtliche À-la-carte-Gerichte zu. Bei Großveranstaltungen wie Hochzeiten oder Tagungen, deren Zahl stetig steigt, kommen die fertig zubereiteten Speisen aus der Küche von Schloss Engers bei Neuwied. Auch sie steht unter der Leitung von Küchendirektor Jürgen Bender. Der Speisentransport erfolgt in den gut isolierten Speisentransportbehältern Blancotherm, die je nach Bedarf beheizbar oder kühlbar sind.

Pläne für 2010

Die neue Küche, über die man ab Oktober 2010 verfügen wird, sieht eine Cook- & Chill-Produktion als Basis vor. Dauerhaft sollen so auch externe Veranstaltungen bestückt werden. Die frisch zubereiteten Speisen plant man weiterhin über das Showcooking-System zu produzieren. Dazu wird man diese mobile Einheit künftig je nach Anlass publikumswirksam auf der Terrasse, im Pausenbereich der Tagungsräume oder im Restaurant einsetzen. Das kommt bei den Gästen sehr gut an, wie Jürgen Bender durch seine Erfahrungen auf Schloss Engers weiß.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Elf Medaillen für Ostbayerns Brauereien im härtesten Bierwettbewerb der Welt

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Der Wettbewerb „European Beer Star“ der Privaten Brauereien gilt als „Champions League“ der internationalen Brauwelt. Jetzt wurden auf der Drinktec...

Stylisch, transportabel und kompakt - bestens geeignet als Ergänzung, für kleine Küchen und das Kochen im Freien oder unterwegs

, Essen & Trinken, WMF consumer electric GmbH

Wer einmal mit Induktion gekocht hat, will nicht mehr darauf verzichten. WMF ergänzt sein Programm der funktionalen und zugleich schicken Elektrokleingeräte...

Sekt, Crémant oder sogar Champagner?

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

ur großen Party am Jahresende gehört das Perlen in den Gläsern einfach dazu, wenn ein Regen bunter Sterne den Silvesterhimmel erhellt und wir...

Disclaimer