Sonntag, 15. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687058

Veränderung im Verwaltungsrat der BKW

Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer tritt aus dem Gremium zurück

Bern, (lifePR) - Auf die kommende Generalversammlung tritt Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer als Vertreterin des Kantons aus dem Verwaltungsrat der BKW AG zurück. Der Kanton Bern hat im September entschieden, dass Regierungsmitglieder künftig keine Kantonsvertretungsmandate mehr ausüben sollen. Somit wird der Kanton im Verwaltungsrat der BKW in Zukunft durch eine mandatierte Drittperson vertreten. Nun steht fest, dass dies nicht die abtretende Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer sein wird.

 

Die Bernische Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer vertritt seit ihrem Amtsantritt als Bau-, Verkehrs- und Energiedirektorin im Juni 2002 den Kanton Bern im Verwaltungsrat der BKW. Der Verwaltungsrat dankt Barbara Egger-Jenzer für den langjährigen, kompetenten und engagierten Einsatz, den sie für die BKW geleistet hat. Wer künftig als Vertretung des Kantons Einsitz im Verwaltungsrat der BKW nehmen wird, steht noch nicht fest und wird zu gegebener Zeit kommuniziert.

 

Aus börsenrechtlichen Gründen erfolgt diese Kommunikation durch die BKW.

BKW Energie AG

Die BKW Gruppe ist ein international tätiges Energie- und Infrastrukturunternehmen mit Sitz in Bern. Sie beschäftigt über 6'000 Mitarbeitende. Dank ihrem Netzwerk von Firmen und Kompetenzen bietet sie ihren Kundinnen und Kunden umfassende Gesamtlösungen an. So plant, baut und betreibt sie Energieproduktions- und Versorgungsinfrastrukturen für Unternehmen, Private sowie die öffentliche Hand und bietet digitale Geschäftsmodelle für erneuerbare Energien. Das Portfolio der BKW Gruppe reicht heute von der Planung und Beratung im Engineering für Energie-, Infrastruktur- und Umweltprojekte über integrierte Angebote im Bereich der Gebäudetechnik bis zum Bau, Service und Unterhalt von Energie-, Telekommunikations-, Verkehrs-, und Wassernetzen.

Die Namenaktien der BKW AG sind an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange sowie an der BX Berne eXchange kotiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Atomwaffen in Deutschland heizen den Konflikt zwischen NATO und Russland weiter an

, Medien & Kommunikation, World Future Council

Die Friedens- und Abrüstungsaktivisten der Stiftung World Future Council, Büchel is Everywhere, Nukewatch, Abolition 2000 Youth Network  und...

USA: Studie belegt Zusammenhang von ADHS und Videospielsucht

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine kürzlich veröffentlichte Studie von Forschern der Loma Linda Universität (LLUH), einer Einrichtung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten...

Nürnberger Messe peilt 2018 neuen Umsatzrekord an

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Die Messe Nürnberg gehört bereits heute zu den 15 größten Messegesellschaften auf dem Globus und will in diesem Jahr am Standort und weltweit...

Disclaimer