Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662865

Spedition Bork testet BPW Movin' Star

Wiehl/Langgöns, (lifePR) -
BPW Test-Trailer sechs Wochen im Transportalltag getestet
Ladungssicherung im Fokus
Hestal bietet mit dem Gurtliftsystem einfache und schnelle Lösung


Als erstes Unternehmen hat die Spedition Bork aus Langgöns ein Fahrzeug der BPW Movin' Stars im Praxiseinsatz getestet.

"Das Thema Ladungssicherung spielt für uns als Spedition eine sehr wichtige Rolle. Deshalb interessieren wir uns für das Gurtliftsystem von Hestal und wollten uns im Transportalltag ein eigenes Bild von der Lösung machen", sagt Steffen Bork, Geschäftsleiter der gleichnamigen Spedition.

Mit seiner Movin' Stars Aktion hat BPW genau das ermöglicht. Gemeinsam mit den Fahrzeugherstellern Fliegl, Kögel, Kässbohrer und Schwarzmüller hat BPW vier Test-Trailer gefertigt und mit Systemlösungen aus der BPW Gruppe ausgestattet. Neben Lösungen wie dem luftgefederten Fahrwerk ECO Air COMPACT mit der BPW eigenen Scheibenbremse ECO Disc, BPW Stützvorrichtungen, HBN Kotflügeln, idem Trailer-Telematik und Beleuchtungssystemen von Ermax ist darin auch das Gurtliftsystem von Hestal verbaut. Die Test-Trailer werden über PEMA, Euro-Leasing und TIP Trailer Services für jeweils vier bis acht Wochen vermietet, die Kosten übernimmt BPW.

"Wir haben in dem Testzeitraum wertvolle Erfahrung mit dem Gurtliftsystem sammeln können. Insbesondere für unsere Planenauflieger mit beständigen Ladegütern ist die Lösung geeignet", hält Steffen Bork als Resümee fest.

Das Gurtliftsystem von Hestal ist eine Ladungssicherungshilfe, mit der ein mühsamer Überwurf der Spanngurte über das Ladegut entfällt. Das System ist von einer Seite aus stufenlos längsverschiebbar und durch geführte Rollenlaufwagen besonders leicht in der Bedienung. Für den Fahrer bedeutet das eine echte Zeitersparnis, da das Betreten der Ladefläche nicht notwendig ist. Das Gurtliftsystem wird platzsparend im Laderaum untergebracht, durch stufenlose Befestigungspositionen können die einzelnen Ladungssicherungsgurte optimal positioniert werden. Auch die Nachrüstung ist möglich.

Auch andere Speditionen können sich über die E-Mailadresse movinstars@bpw.de für die Aktion bewerben.

Über die Spedition Bork
Die Spedition Bork GmbH & Co. KG ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Transport- und Logistikunternehmen. Ein hoher Qualitätsanspruch, die konsequente Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kunden sowie die Integration neuester Technologien haben die Spedition Bork in ihrem über 65-jährigen Bestehen zu einem der führenden deutschen Speditionsunternehmen gemacht. Mit über 260 Zugmaschinen, mehr als 480 Aufliegern und rund 420 Mitarbeitern ist die Spedition Bork heute ein leistungsstarker Partner für führende Unternehmen der Industrie und des Handels.

BKK BPW Bergische Achsen KG

Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, darunter rund 120 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen.www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe, mit Hauptsitz in Wiehl, ist der verlässliche Mobilitäts- und Systempartner für die Transportindustrie und bietet innovative Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio reicht von der Achse über Federungssysteme und Bremsentechnologien (BPW) über Verschließsysteme und Aufbautentechnik (Hestal), Beleuchtungssysteme (Ermax) und Kunststofftechnologien (HBN-Teknik) bis hin zu benutzerfreundlichen Telematik-Anwendungen für Truck und Trailer (idem telematics). Die Technologien und Dienstleistungen der BPW Gruppe ermöglichen wirtschaftliche Produktionsabläufe bei den Herstellern und schaffen höchste Transparenz in den Verlade- und Transportprozessen für ein effizientes Flottenmanagement der Fahrzeugbetreiber. Weltweit verfügt die inhabergeführte Unternehmensgruppe BPW über mehr als 60 Gesellschaften und beschäftigt rund 6.400 Mitarbeiter.www.wethinktransport.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rasante Gaudi und ausgelassene Stimmung auf dem Oktoberfest: BMW Sportfamilie trifft sich in München

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. Besondere „Wiesn-Challenges“ in der BMW und MINI Driving Experience Maisach. Traditionel­ler BMW Wiesn Sport-Stammtisch auf dem Oktoberfest. Alessan­dro...

Innovation der Woche Nr. 19: Ruckzuck - der schicke Mantel wird zum Regenoverall

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Wer bei Wind und Wetter mit dem Rad unterwegs ist, weiß: Mit Regenkleidung ist das so eine Sache. Regencapes schützen nur halb vor Nässe – und...

Filmpreis „OttoCar“ in Gold geht ans Institut für Zweiradsicherheit (ifz)

, Mobile & Verkehr, Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz)

Der ifz-/DVR-Spot "Motorrad: Mit Sicherheit" zählt zu den diesjährigen Preisträgern der renommierten "OttoCar Awards", die am 14. September 2017...

Disclaimer