Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661911

Neue Baukosten im Bild 2017 für Maßnahmen im Schulbau

Erheblicher Sanierungsbedarf bei Schulen - Milliardenprogramm von Bund und Ländern

Stuttgart, (lifePR) - In Deutschland besteht derzeit ein erheblicher Sanierungsbedarf bei Schulen. Dieser Sachverhalt stellt insbesondere finanzschwache Kommunen vor wirt-schaftliche Probleme. Mit einem Milliardenprogramm wollen Bund und Länder nun Kommunen bei der Instandsetzung von Schulbauten unterstützen. In diesem Zusammenhang ist der wirtschaftliche Einsatz der zur Verfügung stehenden Mittel von höchster Bedeutung. Bei der wirtschaftlichen Planung dieser Projekte unterstützt das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) Architektur- und Planungsbüros und alle Baubeteiligten mit aktuellen Baukosten-Auswertungen von bereits realisierten Vergleichsobjekten – eine wertvolle Planungshilfe.

Statistische BKI BAUKOSTEN 2017 für Schulbau-Maßnahmen im Neu- / Altbau

Die Neuerscheinung „Baukosten im Bild für Schulbau“ liefert sowohl statistische Baukosten-Auswertungen für den Neubau als auch für den Altbau. Für den Neubau beinhaltet der Band aktuelle Baukosten-Mittelwerte für Allgemeinbildende Schulen, Berufliche Schulen, Förder- und Sonderschulen. Für den Altbau weist der neue Band statistische Werte 2017 für Erweiterungen, Umbauten und Modernisierungen von Schulen auf. Zusätzlich beinhaltet der neue „BKI-Sonderband S 1“ 75 realisierte Schulbau-Projekte – eine gute Grundlage für Kostenvergleiche, Kostenkontrolle und Kostensteuerung. Für zusätzliche Kostensicherheit sorgen die neuen BKI-Baukosten-Regionalfaktoren für jeden Stadt- und Landkreis in Deutschland.

Mit Fachartikel zu Instandhaltung, Umbau und Erweiterung von Schulen

Neben statistischen Kostenkennwerten 2017 und aktuellen Objekt-Dokumen-tationen erhalten die Nutzer der Neuerscheinung auch einen Überblick über wichtige Aspekte zu Instandhaltung, Umbau und Erweiterung von Schulen. Prof. Dr. Wolfdietrich Kalusche und Monika Deutschmann geben Tipps zu Bedarfsermittlung, Bedarfsplanung, Aufstellen von Raum- und Funktionsprogramms und erforderliche Unterlagen. Die sorgfältige Bearbeitung dieser Aspekte verbessert Kosten- und Terminsicherheit deutlich.

Weitergehende Informationen erhalten Interessierte unter: www.bki.de/sonderbaende/bki-objektdaten-sonderband-schulen.html

Der neue BKI-Sonderband Schulbau kann ab sofort zum Preis von 99,- Euro,

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten beim BKI 4 Wochen kostenlos zur Ansicht mit Rückgabegarantie bestellt werden, Tel: 0711 954 854-0, Email: info@bki.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Acryl, Stahl Emaille oder Mineralguss Badewanne?

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Sie haben sich entschieden zu bauen oder zu sanieren und Sie möchten eine Badewanne im Badezimmer haben? Sicherlich stellen Sie sich die Frage,...

Eigenleistung: Helfer beim Bau eines Massivhauses richtig absichern

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Dank der nach wie vor historisch niedrigen Hypothekenzinsen „ist der Bau eines Massivhauses zu mietähnlichen Konditionen oder noch günstiger...

TÜV SÜD re-zertifiziert Neutor Galerie in Dinslaken

, Bauen & Wohnen, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD Advimo hat das Einkaufscenter Neutor Galerie in Dinslaken im September 2017 erfolgreich nach BREEAM DE Bestand re-zertifiziert und erneut...

Disclaimer