lifePR
Pressemitteilung BoxID: 677936 (BKI Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH)
  • BKI Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH
  • Seelbergstraße 4
  • 70372 Stuttgart
  • http://www.bki.de
  • Ansprechpartner
  • Hannes Spielbauer
  • +49 (711) 954854-0

BKI erfolgreich auf der Expo Real und der NordBau 2017 - im Dialog mit Kunden

(lifePR) (Stuttgart, ) Das BKI trat auch diesen Herbst wieder auf zwei Messen in direkten Dialog zu seinen über 60.000 Kunden. Dabei standen die BKI-Neuerscheinungen zur Kosten- und Energieplanung im Fokus.

BKI auf der Messe Expo Real in München mit Standpartnern Bundesarchitektenkammer, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit, der Bundesstiftung Baukultur und dem DGNB

Auch dieses Jahr präsentierte das BKI auf der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen „Expo Real“ in München seine Neuentwicklungen. BKI nahm in Stand-Partnerschaft mit der Bundesarchitektenkammer, dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit, der Bundesstiftung Baukultur und dem DGNB teil. Unter dem Messestand-Motto „Sustainable Baukultur“ gelang BKI wieder ein erfolgreicher Messeauftritt. Nach drei Messetagen betonte der BKI-Geschäftsführer Hannes Spielbauer „eine sehr gute Messe-Bilanz mit zahlreichen neuen Kontakten zu den BKI-Zielgruppen aus der Immobilienwirtschaft“.

BKI auf der Nordbau 2017 – Standbesuch vom neuen Ministerpräsidenten Daniel Günther

Auch die „Nordbau“ gehört zum jährlichen „Messe-Portfolio“ des BKI. Zusammen mit den Kooperationspartnern, der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein und der FH Lübeck, stellte BKI auf Nordeuropas größter Kompaktmesse des Bauens einen gelungenen Messeauftritt. Allen interessierten Messebesuchern wurden persönlich die BKI-Neuerscheinungen, zum Beispiel zur sicheren Kosten- und Energieplanung, präsentiert. Auch der neue Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther, lies es sich nicht entgehen, sich persönlich über die BKI-Fachinformationen zu informieren. Susanne Keuneke, die BKI-Nordvertretung, resümierte abschließend: „ein sehr guter Messeverlauf“. BKI-Software und Fachbücher wurden insbesondere von Architekten und Planern, Sachverständigen und Gutachtern sowie Investoren und Bauherrn nachgefragt. Das BKI-Beiratsmitglied Markus Fehrs und der ehemalige stellvertr. BKI-Beiratsvorsitzende Wolfgang Fehrs übergaben der FH Lübeck zudem noch ein BKI-Fachbuch-Paket – mit BKI BAUKOSTEN - zur Unterstützung der Lehre und Forschung.