lifePR
Pressemitteilung BoxID: 520627 (BKI Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH)
  • BKI Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH
  • Seelbergstraße 4
  • 70372 Stuttgart
  • http://www.bki.de
  • Ansprechpartner
  • Jeannette Wähner
  • +49 (711) 954854-0

BKI Energieplaner - zukunftssicheres Werkzeug zur Energieplanung und -beratung

EnEV 2014, EEWärmeG, KfW, BAFA und DENA auf dem neuesten Stand

(lifePR) (Stuttgart, ) Stetig neue Anforderungen nach EnEV, EEWärmeG, KfW, BAFA und DENA erfordern die konstante Weiterentwicklung der eingesetzten Energieplanungssoftware. Der BKI Energie-planer setzt diese Anforderungen zukunftssicher um. Mit der neuen Version 14 vom Oktober 2014 erstellen Energieberater, Architekten und Planer alle geforderten Energieausweise. Ebenso werden alle Berechnungen für Neubauten und Bestandsgebäude, Wohn- und Nichtwohngebäude unterstützt. Auch die KfW-Förderung berücksichtigt die neue Version mit dem Nachweis für KfW-Effizienzhäuser und KfW-Einzelmaßnahmen. Die Anforderungen nach EEWärmeG verbunden mit dem Einsatz regenerativer Energien (z. B. Solaranlage, Geothermie) optimiert der Programmnutzer jetzt mit der neuen Echtzeit-Anzeige bei den EnEV-Ergebnissen. Und die neue DENA-Schnitt-stelle sorgt für den Gebäudedaten-Transfer zur Eintragung in die Energieeffizienz-Experten-Liste. Anwender vermeiden mit der Software auch hohe pauschale Wärmebrückenzuschläge. Dazu wurde die Datenbank "Wärme-brücken" kräftig erweitert. Über 120 neu integrierte Konstruktionsdetails zu KfW-Effizienz- und Passivhäusern - mit psi-Wert, Schichtaufbau und grafischer Darstellung - bedeuten dabei eine wertvolle Unterstützung. Und nicht zuletzt wurde die Wirtschaftlichkeits- bzw. Amortisationsberechnung verbessert. Mit komplett aktualisierten BKI-Kostenkennwerten 2014 / 2015 und den Baukosten-Regionalfaktoren berechnen Anwender kompetent Alternativen hinsichtlich Energieersparnis, Konstruktion und resultierender Baukosten.

Neueinsteiger schätzen Anwenderfreundlichkeit
Neueinsteiger schätzen die Anwenderfreundlichkeit und die klare Programm-Struktur des BKI Energieplaners. Bei der Einarbeitung unterstützen Instruktionsvideo, Handbuch, Anwenderforum und kostenloser Programm-Support, ohne Verpflichtung zum Abschluss eines kostenintensiven Wartungsvertrages. Das Programm entspricht den Qualitätskriterien der 18599 Gütegemeinschaft und sichert dadurch nachvollziehbare und nachprüfbare Berechnungen. Dies unterstreicht den anerkannten Qualitätsstandard des BKI Energieplaners.

Kunden-Service: Bundesweites Workshop-Angebot und Programmtest mit Rückgabegarantie
Die neue Programmversion kann ab sofort beim BKI 4 Wochen kostenlos zur Ansicht mit Rückgabegarantie bestellt werden, Tel: 0711/954854-0, Email: info@bki.de. Zusätzliche Details und Angebote zur neuen Programmversion finden Interessierte unter www.bki.de/energieplaner. Ein bundesweites Seminar- und Workshop-Angebot rundet den Anwender-Service ab - weitere Infos dazu unter www.bki.de/seminare-energieplanung.