Vorbereitungen zur "Silberhochzeit"

Vorstand der Hildesheimer Bolivienkommission reiste in das südamerikanische Partnerland

(lifePR) ( Hildesheim/Bolivien, )
Von einer zweiwöchigen Reise in das südamerikanische Partnerland ist am vergangenen Mittwoch, 18. Mai, der Vorstand der Hildesheimer Bolivienkommission zurück gekehrt. Mit den bolivianischen Bischöfen besprach die Hildesheimer Delegation unter anderem erste Ideen zur "Silberhochzeit" im kommenden Jahr. Dann wird die Partnerschaft zwischen dem Bistum und Bolivien 25 Jahre alt.

"Gemeinsam unterwegs" lautet das Motto der Partnerschaft der Diözese Hildesheim mit Bolivien. Begründet wurde sie 1987 vom damaligen Bischof Josef Homeyer und Kardinal Julio Terrazas. Seitdem sind viele Beziehungen gewachsen, nicht nur auf Ebene der Bistümer sondern auch zwischen Pfarrgemeinden, Jugendorganisationen und kirchlichen Institutionen. Im kommenden Jahr steht das 25jährige Jubiläum der Partnerschaft an.

Aus diesem Anlass flogen Bettina Stümpel und Martin Irmer vom Vorstand der Hildesheimer Bolivienkommission zusammen mit Geschäftsführerin Dr. Katharina Bosl von Papp nun nach Bolivien, um den Rahmen für das Jubiläumsjahr abzustecken. Dort trafen sie auch den neuen Geschäftsführer der Partnerschaft in La Paz, Magnus Brüning.

Mit ihren Gesprächspartnern von der bolivianischen Bischofskonferenz, darunter Kardinal Julio Terrazas aus Santa Cruz, Erzbischof Edmundo Abastoflor von La Paz und Monsignore Jorge Herbas von der Prälatur Aiquile waren sie sich einig, das Jubiläumsjahr 2012 unter das Motto "Klimawandel in Gerechtigkeit" zu stellen. Damit wollen sie die Verantwortung der Kirchen für den Schutz der Schöpfung unterstreichen. Gefeiert werden soll das Jubiläum sowohl in Bolivien wie auch im Bistum Hildesheim. Ein zentraler Festakt ist für den 29. September 2012 in Hildesheim geplant.

Neben diesen Gesprächen blieb der Gruppe noch Zeit, Projekte zu besuchen, die vom Bistum Hildesheim unterstützt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.