Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 427226

Hilfe vom Bonifatiuswerk

305.000 Euro erhielten die Katholiken im Bistum Hildesheim in 2012

Hildesheim/Paderborn, (lifePR) - Knapp 305.000 Euro erhielten die katholischen Christen im Bistum Hildesheim im Jahr 2012 für ihre Arbeit vom Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken. Die Katholiken des Bistums spendeten im Gegenzug rund 167.000 Euro in Kollekten und Einzelspenden für die Diaspora. Das geht aus dem Geschäftsbericht des Diaspora-Hilfswerkes hervor.

Bei der traditionellen Kollekte zum Diaspora-Sonntag wurden im Bistum Hildesheim 68.986 Euro und bundesweit 2,78 Millionen Euro (Aktionszeitraum November 2011 bis Oktober 2012) gesammelt. Die Erstkommunionkinder und Firmbewerber der Diözese sammelten 28.178 Euro und 10.751 Euro für ihre Altersgenossen in der Diaspora.

Im Bistum Hildesheim unterstützte das Bonifatiuswerk im vergangenen Jahr zwei Bauprojekte mit zusammengenommen 190.000 Euro, die Kinder- und Jugendseelsorge mit rund 24.500 Euro, missionarische Projekte mit 12.300 Euro, die Anschaffung von vier BONI-Bussen mit 58.000 Euro sowie eine Personalstelle mit 20.000 Euro. Insgesamt förderte das Bonifatiuswerk im Jahr 2012 924 Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum. Fast 11 Millionen Euro wurden an Projektpartner weitergeben und in die religiöse Bildungsarbeit investiert. In Deutschland konnten Projekte mit insgesamt 5,8 Millionen Euro gefördert werden.

Das Bonifatiuswerk unterstützt mit seinen Spenden katholische Christen, die in Nord- und Ostdeutschland, in Nordeuropa und dem Baltikum in einer Minderheitensituation ihren Glauben leben. Es leistet Bauhilfe, unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit mit der Diaspora-Kinder- und Jugendhilfe, leistet Mobilitätshilfe mit den rapsgelben BONI-Bussen und fördert mit seiner Glaubenshilfe Personalstellen mit einem missionarisch-pastoralen Ansatz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handwerkskammer Potsdam informiert zu Jubiläen im Monat Mai

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Potsdam

Betriebsjubiläen 55-jähriges Bestehen Friseurmeis­ter Peter Wiedenhöft, Baruth/Mark, 1. Mai 40-jähriges Bestehen Autohaus Uwe Lambeck GmbH,...

Symposium zur Geschichte der Siebenten-Tags-Adventisten in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Vom 23. bis 26. April findet an der Theologischen Hochschule Friedensau ein Symposium zur Geschichte der Siebenten-Tags-Adventisten in Europa...

Erstes Fazit nach 100 Tagen im Amt

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Nach dem Willkommen kommen Integration und Teilhabe. Nach 100 Tagen im Amt als Zuständige für die Evangelische Flüchtlingsarbeit in der Prälatur...

Disclaimer