Donnerstag, 23. März 2017


  • Pressemitteilung BoxID 532340

Zehn Bioland-Hofläden und ein Bio-Supermarkt ausgezeichnet

Bioland-Sieger der 12. Schrot und Korn-Leserwahl stehen fest

(lifePR) (Nürnberg / Mainz, ) Die Kunden haben entschieden. Sie haben drei Bioland-Hofläden mit Gold, drei mit Silber und vier mit Bronze gewürdigt. Als Patin gratulierte Stephanie Strotdrees, Vizepräsidentin von Bioland und Hofladenbetreiberin, den Gold-Gewinnern in der Kategorie Hofladen auf der Bühne bei der Gala-Veranstaltung des Bio-Verlages und lobte ihr Engagement. "Der Mensch im Zentrum des Bio-Betriebes spielt gerade bei der Direktvermarktung eine wichtige Rolle: Die Nähe zum Kunden und Aspekte wie Regionalität, Herstellungstransparenz und das Wohl der Tiere kommen hier zusammen."

Die Liste aller Bioland-Gewinner Hofläden haben wir Ihnen unter www.bioland.de zusammengestellt.

Gold-Urkunden für Gesamtsieger von Schauspielerin Inez Bjorg David verliehen

Der Gesamtsieger in der Kategorie Bio-Supermarkt ist der Bioland-Betrieb von Mario Blandamura und Kurt Lorenz aus Linsengericht in Hessen. Kurt Lorenz bewirtschaftet seinen Gemüsebau-Betrieb seit 1980 nach den strengen Bioland-Richtlinien. Dem Betrieb ist der 700 m² große Bio-Supermarkt "Paradieschen" angeschlossen. Nach der Ernte der Gemüse-Spezialitäten wie Zuckererbsen, Artischocken, Bamberger Hörnchen und verschiedener Feingemüse-Sorten liefert Lorenz alles frisch vom Feld in den Laden.

Weitere Informationen zu dem Bioland-Sieger finden Sie unter http://paradieschen.de/kontakt.html

Hintergrund

Die Kundinnen und Kunden vieler hundert Bio-Läden sind dem Aufruf der Zeitschrift Schrot und Korn gefolgt und haben in den letzten Wochen per Brief und E-Mail abgestimmt. Dadurch konnten sie ihrem favorisierten Bio-Laden einmal ganz ausführlich sagen, warum sie dort so gern einkaufen, aber ebenso, was sie gern anders hätten. So haben die Läden wiederum die Chance, sich so weiterzuentwickeln wie ihre Kunden es sich wünschen. Neben einem Gesamtsieger in den Kategorien Hofladen, kleiner Bioladen, mittleres Bio-Fachgeschäft und Bio-Supermarkt gibt es weitere Preisträger in Gold, Silber und Bronze.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Domäne Dahlem und pro agro eröffnen gemeinsam die Marktfestsaison

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Am kommenden Wochenende (25. und 26. März) feiert die Domäne Dahlem die traditionelle Eröffnung der Ausflugssaison mit einem Frühlingsfest. Die...

Maisfelder als Lebensräume

, Energie & Umwelt, Deutsches Maiskomitee e.V.

Maisfelder sind Lebensräume für Wildtiere aller Art. Sie liefern Nahrung, geben Deckung und dienen als Rückzugsareal. Maisanbau, der Ackerbau...

Endlich Frühling, endlich raus!

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Sie schütteln sich, strecken die Flügel und klappern, was das Zeug hält. Die Freude ist groß. Der Frühling ist da und endlich geht es für die...

Disclaimer