Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62404

Mehr Bildung für unsere Kinder

Der VdK Hessen-Thüringen startet gemeinsam mit dem Online-Buchhändler BilligBuch.de eine große Bücher-Spenden-Aktion

(lifePR) (Köln-Sürth, ) Lesen ist eine wichtige Grundlage unserer Gesellschaft, denn es öffnet den Weg zu Bildung: Wer eine hohe Lesekompetenz aufbaut, hat sehr viel bessere Chancen auf eine gute Bildung.

Die Wissenschaft ist sich einig: Damit möglichst viele Menschen eine hohe Lesekompetenz und auch Freude am Lesen entwickeln können, ist es wichtig, das Lesen frühzeitig zu fördern. Deshalb müssen wir bei unseren Kindern ansetzen. Sie sollten so früh wie möglich und regelmäßig mit Büchern in Berührung kommen und zum Lesen animiert werden, um den Spaß am Lesen zu entdecken. Leder mangelt es dafür oft an den ausreichenden Mitteln. Sehr viele unserer Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen verfügen nur über kleine oder veraltete Ausstattungen mit Büchern für die Kinder, weil einfach das Geld dafür fehlt.

Deshalb hat der VdK Hessen-Thüringen nun gemeinsam mit der BilligBuch.de GmbH eine große Bücher-Spenden-Aktion ins Leben gerufen. Mit Hilfe dieser Aktion werden Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen in ganz Deutschland mit geeigneten Büchern versorgt. Der VdK Hessen-Thüringen engagiert sich als Verband seit über 60 Jahren für die sozialen Interessen der Menschen. Das Thema Bildung und damit Vermeidung von Armut gehört dabei zu den zentralen Themen des VdK. Die BilligBuch.de GmbH ist einer der größten Online-Buchhändler, die Verlagsprodukte anbieten, die nicht mehr der gesetzlichen Buchpreisbindung unterliegen.

Während der Aktion spendet BilligBuch.de für jedes zehnte Buch, das in ihrem Onlineshop gekauft wird, ein Buch für die Kinder - dabei handelt es sich selbstverständlich um kindgerechte Bücher. Der VdK entscheidet über die Vergabe der Bücher-Spenden. "Jeder, der selbst gerne liest, anderen mit einem Buch eine Freude machen oder die eigenen Kinder zum Lesen animieren möchte, unterstützt durch seinen Buchkauf bei BilligBuch.de gleichzeitig die Bildung unsere Kinder." erklärt Egbert Koeppen, Landesgeschäftsführer des VdK Hessen-Thüringen. Es wird regelmäßig darüber berichtet, wohin die Bücher-Spenden gegangen sind. Es handelt sich hier also nicht um anonyme Spenden, sondern jeder, der die Aktion unterstützt, kann die Erfolge beobachten. Der VdK freut sich auch über Vorschläge für Einrichtungen, an die die nächsten Bücher-Spenden verteilt werden sollen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tipps für den Schulranzenkauf

, Familie & Kind, mso - medienservice online

Viele ABC-Schützen können es schon jetzt nicht mehr erwarten, dass es im September endlich in die Schule geht. Doch beim Kauf des passenden Schulranzens...

Babymoon im Kuschelhotel

, Familie & Kind, Seewirt Mattsee

Als Babymoon bezeichnet man seit Kurzem einen erholsamen Urlaub während der Schwangerschaft. Da es sich – vor allem bei der ersten Schwangerschaft...

Jetzt bewerben: Junge Internetspezialisten entscheiden über beste Webseite/App und Game

, Familie & Kind, Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ

. • Mädchen und Jungen im Alter von 10 - 12 Jahren gefragt Die erste Jury steht bereits: 25 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 13 Jahren...

Disclaimer