Apleona vermietet in Frankfurter Wohn- und Geschäftshaus Bockenheimer Warte

(lifePR) ( Neu-Isenburg, )
Apleona GVA hat den Textil-Discounter KiK als neuen Mieter für das Wohn- und Geschäftshaus Bockenheimer Warte in der Leipziger Straße 11 in Frankfurt gewonnen. Derzeit läuft der Umbau der vermieteten 1.160 Quadratmeter umfassenden Ladenfläche im Erdgeschoss des Hauses, die Eröffnung des Markts ist für Mitte Dezember geplant. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren und beginnt zum 1. Dezember 2017.

Apleona GVA managt und vermietet die Bockenheimer Warte, die über insgesamt circa 17.000 Quadratmeter Büro-, Einzelhandels- und Wohnfläche verfügt, im Auftrag der DG ANLAGE. Mit der aktuellen Vermietung sind alle 18 Ladenlokale mit insgesamt circa 3.600 Quadratmeter Fläche vollständig vermietet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.