Apleona GVA berät Bilfinger SE bei Standortsuche und Umzug in neue Firmenzentrale in Mannheim

(lifePR) ( Neu-Isenburg, )
Der Industriedienstleister Bilfinger SE hat Apleona GVA mit Beratungsleistungen für die Verlegung seiner Konzernzentrale in den Triwo-Gewerbepark in Mannheim beauftragt. Im Sommer 2018 will Bilfinger dort mit rund 220 Mitarbeitern einen 4.600 Quadratmeter großen Büroneubau in der Oskar-Meixner-Straße 1 beziehen. Im Rahmen des Mandats vertritt Apleona GVA die Interessen der Bilfinger SE bei der Planung, Gestaltung und Ausstattung der Mietflächen sowie der Zusammenarbeit mit Planern und Dienstleistern.

Apleona GVA hatte Bilfinger bereits im Vorfeld der Standortentscheidung begleitet. Der Immobiliendienstleister analysierte die für den neuen Standort in Frage kommenden Objekte, begleitete die Mietvertragsverhandlungen inklusive Bau- und Ausstattungsbeschreibung und verantwortete die Vergabeausschreibung für die Bedarfsanalyse und Raumplanung.

Bis zum geplanten Einzug im nächsten Jahr überwacht Apleona GVA die Ausbauarbeiten in den Mietflächen und sorgt für die Umsetzung der vertraglich vereinbarten Anforderungen des Mieters an die Fläche. Darüber hinaus steuert der Immobiliendienstleister die Auftragsvergabe für Möblierung und Medientechnik und organisiert den Umzug in die neue Zentrale.

Apleona GVA berät und managt im Auftrag der Bilfinger SE weltweit Immobilien mit rund 800.000 Quadratmetern Mietfläche. Dabei handelt es sich um 160 Eigentumsobjekte sowie Flächen, die der Konzern in Gebäuden Dritter nutzt. Apleona GVA berät bei der Strategie für eine effiziente, wertorientierte Nutzung der Gebäude, bei denen es sich zum Großteil um Bürostandorte sowie Lager-, Hallen- und Produktionsflächen in Deutschland, Nordamerika und in anderen Ländern Europas handelt. Darüber hinaus koordiniert Apleona GVA die An- und Vermietungsaktivitäten in den in Deutschland befindlichen Objekten und unterstützt bei Anmietungen von Bilfinger im Ausland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.