Geschäftsjahr 2012: Vorsteuerergebnis 54,5 Mio. EUR / Vorschlag zur Dividendenausschüttung von 5,50 EUR je Stückaktie

(lifePR) ( Hamburg, )
Im Geschäftsjahr 2012 erwirtschaftete der Bijou Brigitte-Konzern ein Ergebnis vor Ertragsteuern in Höhe von 54,5 Mio. EUR. Das erzielte Ergebnis liegt damit am oberen Rand der Prognose des Unternehmens. Der Konzernüberschuss (nach Steuern) belief sich auf 36,7 Mio. EUR nach 49,8 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2011.

Der Umsatz des Hamburger Modeschmuckkonzerns ging im Berichtsjahr von 374,7 Mio. EUR in 2011 um 3,7 % auf 360,8 Mio. EUR zurück. Trotz des erwarteten Rückgangs hat sich das Unternehmen in einem schwierigen konjunkturellen Umfeld - vor allem in Südeuropa - gut behauptet.

Bijou Brigitte hat die Filialnetzoptimierung im abgelaufenen Geschäftsjahr fortgeführt. 42 Eröffnungen standen 51 Schließungen gegenüber. Damit umfasste das internationale Filialnetz Ende 2012 1.166 Standorte (Vorjahr: 1.175). Rund 70 Standorte wurden renoviert und mit dem neuen Ladenbaudesign ausgestattet.

Unter dem Vorbehalt der Verifizierung des Konzernergebnisses durch die Wirtschaftsprüfer werden Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 25. Juni 2013 vorschlagen, für das Geschäftsjahr 2012 wie im Vorjahr eine Dividendenausschüttung in Höhe von 5,50 EUR je Stückaktie zu beschließen. Damit hält Bijou Brigitte das hohe Dividendenniveau aufrecht. Auf Basis des Jahresschlusskurses 2012 von 62,00 EUR entspricht dies einer Dividendenrendite von rund 8,9 %.

Der Bijou Brigitte-Konzern ist insgesamt positiv in das erste Quartal 2013 gestartet. Vor allem die Geschäftslage in Deutschland hat sich vielversprechend entwickelt. Die Segmente Spanien und Portugal stehen hingegen weiterhin unter dem negativen Einfluss der angespannten Wirtschaftslage in Südeuropa.

Der Konzernabschluss und der Jahresabschluss der Bijou Brigitte modische Accessoires AG für das Geschäftsjahr 2012 werden am 26. April 2013 veröffentlicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.