Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 678961

Bijou Brigitte Umsatzmeldung zum 30. September 2017

Hamburg, (lifePR) - Der Bijou Brigitte-Konzern hat in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2017 einen Konzernumsatz in Höhe von 237,1 Mio. EUR verzeichnet (30. September 2016: 241,3 Mio. EUR; -1,7 %).

Hervorzuheben ist die positive Umsatzentwicklung in den Segmenten „Übrige Länder“ sowie Portugal. Bereinigt um die geschlossenen Standorte verzeichneten auch die spanischen Umsätze ein leichtes Plus. Hingegen verringerten sich die Erlöse in den Segmenten Deutschland und Italien.

Zum 30. September 2017 umfasste das Standortnetz 1.065 Filialen (31. Dezember 2016: 1.096).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Glänzende Entwicklung der Feri Strategiedepots uniVersa bietet Mehrwert für die Altersvorsorge

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Immer mehr Verbraucher setzen bei der Altersvorsorge auf fondsgebundene Lösungen. Wer seine Anlagefavoriten nicht mühsam selbst zusammensuchen...

Neue Online-Plattform für nachhaltige Investments

, Finanzen & Versicherungen, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Mit der neuen Online-Zeichnungsplattform fairzinsung.com bietet der Bonner Finanzdienstleister 7x7finanz GmbH jetzt die Möglichkeit, nachhaltig...

Sparkasse Bremen präsentiert sich solide und ertragsstark mit sehr gutem Jahresergebnis

, Finanzen & Versicherungen, Die Sparkasse Bremen AG

• Ergebnis gegenüber Vorjahr gesteigert • Eigenkapital weiter gestärkt • Führende Position im Privat- und Firmengeschäft behauptet • Wertpapier-Geschäft...

Disclaimer