Freitag, 19. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 648582

Zwischen den Gattungen

Art after Work im mpk

Kaiserslautern, (lifePR) - „Zwischen den Gattungen: Gespräch in der Ausstellung Schnittstellen – Bestandsprobe IV” heißt die nächste Ausgabe von Art after Work am Dienstag, 2. Mai, um 19 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1. Bildende Künstlerinnen und Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts aus der Sammlung des mpk rücken bewusst „Schnittstellen”, Berührungspunkte, in den Fokus ihres Schaffens. Dadurch entstanden und entstehen vielfach neue und interessante Kunstformen, die sich einer wie auch immer definierten Zuordnung entziehen. Werke „zwischen den Gattungen” fordern die Wahrnehmung auf interessante Art und Weise, da sie aufgrund der Verbindung verschiedener Medien, Farb- und Formfindungen zur Auseinandersetzung einladen. Der Rundgang mit Dr. Annette Reich, Kuratorin der Ausstellung, bietet die Möglichkeit, gemeinsam zu entdecken und bewusst wahrzunehmen. In lockerer Runde erfahren die Gäste bei einem Glas Sekt Interessantes über das Ausstellungskonzept. Der Eintritt inklusive einem Glas Sekt beträgt 7,50 Euro. Um verbindliche Anmeldung unter Telefon 0631 3647-201 oder per E-Mail an info@mpk.bv-pfalz.de bis Montag, 1. Mai, wird gebeten. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen.

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­Von Theater und Museen über Schulen und Lehrbauernhof bis zu Angeboten seelischer Gesundheit –  der Bezirksverband Pfalz kümmert sich um kulturelle, soziale und wirtschaftliche Belange der Pfälzerinnen und Pfälzer. Dank seiner 200-jährigen demokratischen Tradition ist er einzigartig in Rheinland-Pfalz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

WDR 3 sendet "Campus: Jazz"-Konzert

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

Auch in der laufenden Spielzeit gibt die Reihe „WDR 3 Campus: Jazz“ wieder herausragenden Jazz-Ensembles der beiden Musikhochschulen in Köln...

Schokoladenmuseum setzt ein neues Highlight im Kölner Rheinpanorama

, Kunst & Kultur, Schokoladenmuseum Köln GmbH

Das Schokoladenmuseum Köln feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag – und erstrahlt in neuem Licht. Bei der Auftaktveranstaltung des Jubiläumsjahres...

Provokantes Gedankenspiel

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Der Untergang des Abendlandes wurde immer wieder heraufbeschworen. Aber selten wurde mit so einem sezierenden, mitleidlosen, genussvoll- ironischen...

Disclaimer