Gastro-Konzept im Aiden: Soulfood vom Sternekoch

Aiden by Best Western, Biberach an der Riß

(lifePR) ( Biberach an der Riß, )
Auch gastronomisch beschreitet das neue Aiden by Best Western in Biberach an der Riß neue Wege. An der hippen Bar des Lifestyle-Hotels verbinden sich lockere Atmosphäre mit kreativer urbaner Kulinarik. So hat der Ulmer Sternekoch Christoph Hormel ein Gastronomiekonzept eigens für das Aiden entwickelt mit asiatischen und schwäbischen Bowls sowie herzhaften Signature-Sandwiches – Soulfood, das zur Seele des Lifestyle-Hotels passt.

Seit Ende 2019 hat das deutschlandweit erste Aiden by Best Western in Biberach an der Riß seine Türen geöffnet. Damit feuert nun auch das Küchenteam im Aiden den Herd an. Das hippe Gastronomie-Konzept hat Sternekoch Christoph Hormel entwickelt, der seit 2012 Küchenchef im Restaurant Siedepunkt ist, das zum Best Western Plus Hotel Atrium in Ulm gehört. Er kreierte eigens für das neue Haus in Biberach ein Menü mit Soulfood aus der asiatischen sowie der schwäbischen Küche. Zu den Gerichten inspirierten den Sternekoch die junge Lifestyle-Marke und das Herzstück des Biberacher Aiden: die großzügige Lobby mit Wohnzimmeratmosphäre, Bar und viel Platz zum Zusammensitzen, Essen, Trinken und Feiern. Mit kalten und warmen Bowls und den herzhaften Aiden Brottaschen – Sandwiches mit bunter Füllung – orientierte sich Hormel an Food-Trends, die dem hippen Gesamtkonzept von Aiden gerecht werden. Gleichzeitig können Gäste sie bequem in geselliger Runde auf der großen Sitztreppe in der Lobby verspeisen – ganz im Sinne des Wohnzimmer-Gefühls.

Bunte Bowls, Signature-Sandwiches und passende Drinks

Gäste des Aiden können aus einer Auswahl an Cold Bowls und Hot Bowls wählen. Taboulé mit Sesamhähnchen, Avocado und Joghurt stehen hier neben Thaicurry, Pho und den Schwaben-Klassikern Spätzle oder Schwarzwurst auf der Speisekarte – denn neben internationalen Einflüssen setzt Hormel im Aiden auf schwäbische Küche und regionale Produkte. Mit der Biberacher Traditionsbäckerei Bold entwarf der Sternekoch Brötchen, die diese eigens für das Hotel backt. Gäste können dann zwischen Aiden Brottaschen mit Ente und Rotkohl, Rinderbrust und Coleslaw-Salat oder Kabeljau-Falafel-Füllung wählen. Das Essen begleiten Drinks aus der hauseigenen Bar. Cocktails, Longdrinks und Highballs, jeweils 15 verschiedene Gin- und Whisky-Sorten, deutsche und europäische Weine sowie Obstbrände aus der lokalen Brennerei Steigmiller-Lutz serviert das Bar-Team seinen Gästen.

„Für mich war es eine spannende und gleichzeitig kreative Aufgabe, das Gastronomiekonzept des Aiden zu gestalten“, sagt Christoph Hormel. „Es bedeutete für mich, Gerichte zu kreieren, die auch ich gern in lockerer Runde mit Freunden essen würde – lecker, gesund und passend zum Feierabend-Gin. Die Bowls und Sandwiches, die wir jetzt im Aiden servieren, passen da einfach prima ins Konzept“, erklärt der Sternekoch seine Auswahl.

Küchenchef Christoph Hormel und der Sterneregen

Christoph Hormel ist seit 2012 Küchenchef im Restaurant Siedepunkt, das zum Best Western Plus Hotel Atrium in Ulm gehört. In 2017 und 2018 zeichnete der Guide Michelin Hormels Kochkünste mit jeweils einem Michelin-Stern aus. Mit seinem Menü KunstHandwerk setzt der gebürtige Hesse neue Maßstäbe und hat sich über die Grenzen Ulms hinaus einen Namen gemacht: In acht Gängen entführt er seine Gäste im Siedepunkt in eine kulinarische Welt der Sterneklasse. Sein Handwerk erlernte Hormel in vielen namenhaften Betrieben der Region. Im Restaurant Siedepunkt erreichte er seinen Hafen und zaubert mit viel Liebe zum Detail wahre Kunstwerke auf die Teller. Seine Küche beschreibt er als „klassisch französische Basis mit internationalen Einflüssen“. Weiterhin verantwortet der 49-Jährige das Gastronomiekonzept im Restaurant 100Grad, das ebenfalls dem Best Western Plus Hotel Atrium angegliedert ist und ergänzend zum Sternerestaurant Siedepunkt weitere 120 Plätze für Gäste bietet. Wer am heimischen Herd selbst gern kocht, kann sich einige Tricks vom Profi abschauen: In der Siedepunkt Lehrwerkstatt geben Hormel und sein Team Kochkurse zu verschiedenen Schwerpunktthemen.

Hinter den verschiedenen Projekten in Ulm und Biberach steht Oliver Schreiber, Geschäftsführer des Best Western Plus Hotel Atrium in Ulm sowie des Aiden by Best Western in Biberach an der Riß. Der Ulmer Hotelier hat gemeinsam mit seinem Bereichsleiter Hormel das gastronomische Konzept des Ulmer Hauses 2016 völlig neu aufgestellt. 2019 eröffnete er in Biberach das erste Aiden by Best Western im zentraleuropäischen Markt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.