BierKulturHotel Schwanen: Freibier für mehr Umweltschutz

(lifePR) ( Eschborn, )
Das Best Western Plus BierKulturHotel Schwanen in Ehingen sorgt mit zahlreichen Maßnahmen für einen umweltfreundlicheren Hotelalltag an der Donau. Zuletzt hat das familiengeführte Vier-Sterne-Haus das Projekt „Umweltschutz für Freibier“ ins Leben gerufen. Bei diesem können Gäste während ihres Aufenthalts auf die tägliche Zimmerreinigung verzichten und somit insgesamt zu einem geringeren Wasser-, Reinigungsmittel- sowie Stromverbrauch beitragen. Dafür erhalten sie nicht nur Freibier, sondern zudem auch 500 zusätzliche Punkte im Bonusprogramm Best Western Rewards.

 Nachhaltigkeit trifft Bierkultur: Das Best Western Plus BierKulturHotel Schwanen in Ehingen setzt auf eine nachhaltige Hotelführung inmitten der Bierkulturstadt an der Donau. Vom eigenen Blockheizkraftwerk bis hin zu umweltschonenden Reinigungsmitteln wird in dem familiengeführten Hotel auf einen nachhaltigeren Umgang mit den natürlichen Ressourcen geachtet. Zuletzt hat das Vier-Sterne-Haus die Initiative „Umweltschutz für Freibier“ ins Leben gerufen. Dahinter verbirgt sich für Gäste die Möglichkeit, auf die tägliche Zimmerreinigung während ihres Aufenthalts zu verzichten und damit zu einem verminderten Wasser-, Reinigungsmittel- sowie Stromverbrauch beizutragen. Belohnt wird die Teilnahme mit mindestens zwei Freibieren pro Zimmer sowie 500 Bonuspunkten für Best Western Rewards, dem Loyalitätsprogramm von Best Western Hotels & Resorts mit weltweit über 40 Millionen Mitgliedern. Seitdem die Aktion im März 2018 eingeführt wurde, konnten bereits rund 3000 Reinigungen für Hotelzimmer eingespart werden. „Wir freuen uns, dass die Idee so gut bei unseren Gästen ankommt. Es ist schön, wenn wir mit unseren Maßnahmen dazu beitragen können, den eigenen Hotelalltag etwas grüner zu gestalten. Das Motto hat sich im Hinblick auf unsere Bierkultur vor Ort einfach angeboten und es ist toll, dass wir so gemeinsam mit unseren Gästen etwas bewirken können“, erklärt Michael Miller, Geschäftsführer des Best Western Plus BierKulturHotel Schwanen.

Bereits seit seiner Eröffnung im Jahr 2012 setzt das familiengeführte Hotel auf umweltfreundliche Konzepte, zu denen verschiedene nachhaltige Maßnahmen zählen. So verfügt das 50-Zimmer-Hotel unter anderem über ein eigenes Blockheizkraftwerk, sodass sich das Best Western Plus BierKulturHotel Schwanen zu rund 30 Prozent selbst mit dem benötigen Strom versorgen kann. Der restliche Strombedarf wird durch die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Meistro Energie GmbH mit Sitz in Ingolstadt abgedeckt, das das Hotel mit klimaneutralem Strom versorgt. Mit Wassersparern für die Duschen sowie Waschbecken kann der Wasserverbrauch zudem um rund 15 Prozent reduziert werden, während Bewegungsmelder in den öffentlichen Bereichen sowie Energiesparlampen und Stromkarten auf den Gästezimmern für einen geringeren Stromverbrauch sorgen. Um den Bedarf auch weiterhin optimieren zu können, wird der Energieverbrauch umfassend dokumentiert. Außerdem zählen Mülltrennung und die Nutzung von umweltschonenden Reinigungsmitteln ebenso zum Hotelalltag an der Donau, wie auch der Gebrauch von Mehrwegverpackungen. Bereits 2017 wurde das Best Western Plus BierKulturHotel Schwanen für seine nachhaltigen Maßnahmen von dem Bewertungsportal Tripadvisor als Öko-Spitzenreiter zertifiziert.

BierKulturHotel in Ehingen

Das Best Western Plus BierKulturHotel Schwanen mit angeschlossener Hausbrauerei und Brennerei in Ehingen an der Donau bietet seinen Gästen 50 klimatisierte Zimmer, teilweise mit Balkon oder Terrasse. Gastronomisch wird das Angebot ergänzt von einem Restaurant und der „BrennBar“. Eigentümer des Best Western Plus BierKulturHotel Schwanen ist die Familie Miller aus Ehingen, die bereits den seit 1697 bestehenden Gasthof Schwanen mit dazugehöriger Brauerei und Brennerei besitzt und betreibt. Die uralte Handwerkstradition des Bierbrauens ist fester Bestandteil der Gastgeberphilosophie und findet sich in allen Hotelbereichen und -angeboten wieder.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.