Wegen Baumaßnahmen: Mechanische Behandlungs­anlagen Gradestraße vom 13.09. bis 16.09. für Sperrmüllanlieferung geschlossen

Wichtig: Als Alternative ist Sperrmüllanlieferung auf Recyclinghöfen nur bis zu einer Menge von drei Kubikmetern möglich

(lifePR) ( Berlin, )
Aufgrund von Baumaßnahmen bleiben die Mechanischen Behandlungsanlagen Gradestraße vom kommenden Freitag, den 13.09., bis einschließlich Montag, den 16.09., für die Selbstanlieferung von Sperrmüll geschlossen.

Bitte beachten: Als Alternative ist eine Selbstanlieferung von Sperrmüll auf den 15 BSRRecyclinghöfen (inkl. Recyclinghof Gradestraße) nur bis zu einer Menge von drei Kubikmetern Sperrmüll möglich. Außerdem darf Sperrmüll, der auf den BSRRecyclinghöfen abgegeben wird, nur aus privaten Berliner Haushalten stammen.

Nach Abschluss der Baumaßnahmen nehmen die Mechanischen Behandlungsanlagen Gradestraße wieder Sperrmüll zu den gewohnten Bedingungen an.

Mehr Infos zum Thema Sperrmüllentsorgung:
https://www.bsr.de/sperrmuell-21705.php

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.