lifePR
Pressemitteilung BoxID: 209858 (Berliner Mieterverein e.V.)
  • Berliner Mieterverein e.V.
  • Spichernstr. 1
  • 10777 Berlin
  • https://www.berliner-mieterverein.de
  • Ansprechpartner

Statt konkreter Ziele nur vage Vorstellungen beim Senat

Stadtentwicklungsplan Klima

(lifePR) (Berlin, ) "Vorwiegend heiße Luft", kommentierte der Geschäftsführer des Berliner Mietervereins, Reiner Wild, den heute von Stadtentwicklungssenatorin Junge-Reyer vorgestellten Stadtentwicklungsplan Klima (StEP Klima). "Wir vermissen Vorschläge zu quartiersbezogenen Maßnahmen, um die Ziele des Klimaschutzes und der Klimaanpassung mit städtebaulichen Belangen besser abzustimmen", erklärte Wild. So sollten zum Beispiel Sanierungsgebiete und Stadtumbauquartiere mit einer klimagerechten Stadterneuerung verknüpft werden. Dabei könnte sich eine sinnvolle Bündelung von finanziellen Mitteln aus unterschiedlichen Förderprogrammen ergeben. Der Mieterverein forderte für den StEP Klima städtebauliche Konzepte und eine konsensuale Umsetzung städtebaulicher Planung. So könnte Klimaschutz in Berlin sozialverträglicher werden.