lifePR
Pressemitteilung BoxID: 618661 (Berghaus Limited)
  • Berghaus Limited
  • 8 Manchester Square
  • London
  • http://www.berghaus.com
  • Ansprechpartner
  • Susanne Zacherl
  • +49 (89) 189225-28

Daunenjacken 2.0: leichter, wärmer und strapazierfähiger

Berghaus keeps you "warmer for longer"

(lifePR) (München, ) Als Pionier der wasserresistenten Daune präsentiert Berghaus auch im Herbst/Winter 2016 ein spektakuläres Sortiment an Produkten der Kategorie Isolation. Getreu dem Motto „warmer for longer“ liegt der Fokus auf  Gewichtsreduktion bei höchster Isolation und maximaler Strapazierfähigkeit sowie nachhaltiger Produktion.

Die hydrophobe Daune – einst erstmalig von Berghaus auf den Markt gebracht – hat seinen besonderen Stellenwert bei der Entwicklung und Produktion bis heute nicht verloren. Fokussiertes, akribisches Arbeiten und der ständige Austausch mit Athleten weltweit tragen beim britischen Bekleidungshersteller und europäischen Marktführer für isolierte Kleidung Früchte: Hydrodown™, die firmeneigene, wasserabweisende Daune und Hydroloft™, das synthetische Pendant zu Hydrodown™. Die zwei bahnbrechenden Technologien sind auch 2016 ein wesentlicher Bestandteil der Herbst/Winter Kollektion – hochfunktionell in der Kategorie EXTREM sowie effektiv wärmend bei Produkten für leichte bis mittlere Bergtouren jeder Art. In Kooperation mit Nikwax und im Rahmen der Nachhaltigkeits-Initiative MADEKIND bietet Berghaus zudem erstmals eine PFC-freie, hydrophobe Daune an.

Aushängeschild im Herbst/Winter 2016: das Ramche Down 2.0 Jacket

Die technisch ausgereifteste Daunenjacke des EXTREM-Sortiments setzt in Sachen Gewicht, Wärmespeicherung und Strapazierfähigkeit neue Maßstäbe: Mit einer erstklassigen Isolierung durch die PFC-freie, hydrophobe Daune Hydrodown™, die auch bei extremen Bedingungen bis zu 16 Stunden wasserabweisend wirkt, besticht sie nicht nur unter dem Aspekt einer nachhaltigen Produktion, sondern auch hinsichtlich Performance und Technik.


Reflect™ Mesh: Eine 90/10 Füllung mit 850er Gänse-Hydrodown® sowie ein Drei-Zonen-Bodymapping stellen eine optimale Verteilung der Wärme auf den Körper sicher. Durch die zusätzliche, wärmereflektierende Technologie Reflect™ Mesh wird der Wirkungsgrad um bis zu 10% verbessert. Das in der Jacke vernähte, mit Aluminium beschichtet Gewebe reflektiert die Wärme, ohne dabei die Atmungsaktivität zu hemmen.
7D Obermaterial: Das besonders leichte 7D Obermaterial besteht aus 100% Polyamid (22g/m2) und ist wind- und wasserdicht, atmungsaktiv und im Vergleich zum Vorgänger zweimal so robust. Kombiniert mit einem 30D Ripstop Garn kann zudem 12% des Gewichts eingespart werden.


Mick Fowler testete die Ramche 2.0 auf seiner erfolgreichen Expedition zum Gave Ding und berichtete: „Die Ramche 2.0 war mein idealer Begleiter bei Temperaturen von bis zu -30 Grad. Sie ist absolut robust. Selbst als ich mich beim Abseilen verhedderte, hatte sie nur oberflächliche Schäden!“

Weitere Produkten der Kategorie Isolation aus der aktuellen Kollektion:

Extrem Micro Down Jacket: Die innovative Jacke aus der PFC-freien, hydrophoben Daune Hydrodown® steht für Isolierung pur. Ob beim Winterwandern, Skifahren oder Touren gehen, sie bietet bei leichten sowie intensiven Aktivitäten zuverlässige Wärme und wirkt bis zu 16 Stunden wasserabweisend. Dazu ist sie leicht zu verstauen, ultra-vielseitig und leichtgewichtig.

Reversa Jacket: Der vielseitige, wendbare Mid-Layer ist absolut unverzichtbar für hochaerobe Aktivitäten in den Bergen. Dank der Isolierung mit der synthetischen Daune Hydroloft® Elite Pro trocknet er schnell und sorgt selbst bei kalten oder nassen Bedingungen für optimalen Schutz auf der einen und höchste Atmungsaktivität und Wärme auf der anderen.

Ulvetanna Hybrid 2.0 Jacket: Das Ulvetanna Hybrid Jacket kombiniert die bahnbrechenden Technologien Hydrodown™ zur Wärmespeicherung und und Hydroloft™ für herausragende Atmungsaktivität so, dass die natürliche Wärmeregulierungsfähigkeit des Körpers optimal unterstützt wird. Von Athleten getestet, garantiert sie höchste Performance auch für extreme Abenteuer.

Das Berghaus EXTREM-Sortiment

EXTREM steht bei Berghaus seit der Einführung 1986 für Innovation, herausragende Technik und extremes Abenteuer. Vom Berghaus EXTREM- und MtnHaus Team stetig weiterentwickelt, haben die Produkte namhafte Athleten auf weltweit mehr als 90 faszinierenden Expeditionen begleitet. Sie kamen auf allen 14 Achttausendern zum Einsatz, in der Arktis und Antarktis sowie bei vielen Erstbesteigungen und gewagten Bergtouren in den verschiedensten Klimazonen.

Die Berghaus Herbst/Winter 2016 Kollektionen sind ab sofort im Handel und online auf http://de.berghaus.com verfügbar.