Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66997

BEITEN BURKHARDT berät bayernhafen bei Joint Venture mit TFG Transfracht

Nürnberg, (lifePR) - Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat die bayernhafen GmbH & Co. KG, mit Sitz in Regensburg, umfassend bei der Errichtung eines Joint Venture mit der TFG Transfracht Internationale Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH & Co. KG, mit Sitz in Frankfurt am Main, im Zusammenhang mit dem Betrieb eines Terminals für kombinierten Verkehr im Güterverkehrszentrum bayernhafen Bamberg beraten.

Seit 2004 ist in der bayernhafen GmbH & Co. KG die ehemalige Bayerische Länderhafenverwaltung privatrechtlich organisiert. An der bayernhafen GmbH & Co. KG ist der Freistaat Bayern mit 100 % beteiligt. Die TFG Transfracht Internationale Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH & Co.KG ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutsche Bahn AG und der HHLA Hamburger Hafen und Logistik AG.

Im Rahmen des Joint Venture beteiligen sich die bayernhafen mit 74,9 % und die Transfracht mit 25,1% an der neu gegründeten baymodal Bamberg GmbH, die als gemeinsame Betreibergesellschaft das bimodale KV-Terminal am Standort Güterverkehrszentrum bayernhafen Bamberg ab dem Fahrplanwechsel 2008/2009 betreibt.

Der Errichtung des Joint Ventures hat das Bundeskartellamt bereits zugestimmt. Mit diesem Joint Venture stärkt die bayernhafen Gruppe ihre Position als eine der leistungsstärksten Logistik- Netzwerke Europas.

Berater bayernhafen GmbH & Co. KG:
BEITEN BURKHARDT (Nürnberg): M&A-Partner Dr. Thomas Sacher, Associate Dr. Moritz Berger(M&A, Gesellschaftsrecht); Salary Partner Lars Stelling (Kartellrecht); Salary Partner Dr. Daniel H.Sharma (Kartellrecht, Brüssel).

Berater TFG Transfracht Internationale Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH & Co.KG:

Inhouse: Julitta Bastian-Stawinsky (Leiterin Personal, Recht, Verwaltung)
Inhouse: Dr. Jens Gräfer (Deutsche Bahn AG, Kartellrecht)
Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Frankfurt am Main: Partner Dr. Henning Oesterhaus; Associate Dr. Lea Eggerstedt.

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

.
- Beiten Burkhardt ist eine unabhängige internationale Wirtschaftskanzlei.
- Beiten Burkhardt berät den Mittelstand, Großunternehmen und Konzerne unterschiedlicher Wirtschaftszweige sowie die öffentliche Hand rechtlich umfassend.
- Beiten Burkhardt verfügt neben Büros in Deutschland über eine starke internationale Präsenz in Osteuropa, China und Brüssel. In den anderen wichtigen Wirtschaftsräumen arbeitet Beiten Burkhardt eng mit erstklassigen Partnerkanzleien zusammen.
- Beiten Burkhardt ist weltweit mit über 390 Anwälten an 13 Standorten vertreten: Beijing, Berlin, Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hong Kong, Kiew, Moskau, München, Nürnberg, Shanghai, St. Petersburg und Warschau.
- Weitere Informationen finden Sie unter www.beitenburkhardt.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 43

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Food Future Day 2017 Hochschule Osnabrück, Campus Haste, Gebäude HR, HA und HB, Oldenburger Landstraße 24, 49090 Osnabrück Dienstag, 24. Oktober...

Investitionen in die Zukunft

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Bildungsakademie Mannheim hat kürzlich die Modernisierung der Ausstattung 2016/17 abgeschlossen. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung...

Deutscher Bundesverband für Logopädie beruft Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt erneut in Bundeskommission für Internationale Beziehungen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Der 1964 gegründete Deutsche Bundesverba­nd für Logopädie (dbl) ist der Berufs- und Fachverband der freiberuflichen und angestellten Logopädinnen...

Disclaimer