Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 383036

Bau 2013: Beck+Heun zeigt sich zufrieden

Reges Besucheraufkommen am Stand und zahlreiche Prospekt-Anfragen bestätigen Innovationskurs

Mengerskirchen, (lifePR) - Die Beck+Heun GmbH zieht eine positive Bilanz nach der diesjährigen Messe BAU in München. Die unter dem Motto "INNOVATIONS 2013" präsentierten Entwicklungen sind gut beim Messepublikum angekommen - das bekunden ein reges Besucheraufkommen am Stand und die zahlreichen Prospekt-Anfragen, die bei dem Unternehmen eingegangen sind. Insbesondere die neue Kollektion an Ziegel-Detaillösungen für den Fensterbereich, das Rundum-Dämmpaket ROKA-CO2MPACT sowie der jalousierbare Rollladen ORIENTA_ROLLSTORE zogen das Interesse auf sich.

Erstmalig präsentiert wurden eine Ziegel-Deckenrandschalung, die den Anforderungen des Eurocode 6 und dem Beiblatt 2 der DIN 4108 entspricht, sowie ein ausführungssicherer Ziegel-Laibungsstein. Sie sind Teil der neuen Ziegel-Kollektion im Baukasten-Prinzip, die ab diesem Frühjahr erhältlich ist. Diese packt das Fenster rund um ein und kann für die Erstellung einer wärmebrückenfreien Gebäudehülle eingesetzt werden. Die Einführung der Ziegelprodukte auf der Messe in München habe sich angeboten, da vor allem in Deutschlands Süden die Verwendung des Naturbaustoffs Ziegel üblich sei, so der Hersteller.

Weiterhin waren vor allem zwei zeitgemäße und vielseitige Produkte von Beck+Heun gefragt: Das ist zum einen das Rundum-Dämmpaket ROKA-CO2MPACT NEOLINE. Als Erfinder dieses Systems für die elementierte Bauweise konnte Beck+Heun auf der BAU mit einer breit aufgestellten Serie aufwarten. Beispielsweise ist ab Mai 2013 eine Variante speziell für den Einsatz im Wärmedämmverbundsystem erhältlich. Des Weiteren hatte Beck+Heun mit der Rollladen-Raffstore-Kombination ORIENTA_ROLLSTORE ein gefragtes Trendprodukt im Programm: Im geschlossenen Zustand bietet der Behang die Verdunkelung eines Rollladens. Schließt man die Lamellen noch weiter, stellen Sie sich auf und geben den Blick nach außen frei.

"Vor allem nach Top-Wärmekennwerten und Neuheiten haben sich die Standbesucher umgeschaut", resümiert Jörg Steffek, Produktmanager Beck+Heun GmbH. "Diese waren mit Vertretern aus den Bereichen Architektur, Handel und Handwerk sowie auch Endverbrauchern gut gemischt - das ermöglicht uns einen repräsentativen Einblick dahingehend, was die zukünftigen Anforderungen an die Bauindustrie sind".

Beck+Heun GmbH

Seit ihrer Gründung im Jahre 1962 hat sich die Beck+Heun GmbH zum führenden Innovator in den Bereichen Rollladenkasten- und Beschattungs-Systeme sowie Sanierungsprodukte entwickelt. Neben der Zentrale in Mengerskirchen ist Beck+Heun mit zwei weiteren Niederlassungen in Altenmünster und Erfurt vertreten. Heute verfügt das Unternehmen über ein Produkt- und Leistungsportfolio, das weit über Rollladenkästen hinaus geht - Beck+Heun bietet zukunftsweisende Lösungen rund um das gesamte Fenster. Weitere Informationen finden Sie unter www.beck-heun.de



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Idyll inmitten der Schweizer Alpen - Einfamilienhaus mit gelungenem Materialmix

, Bauen & Wohnen, WeberHaus GmbH & Co.KG

Baufamilie Büeler genießt das Leben zu Füßen der Alpen - in einem WeberHaus, das dank seiner Bauweise und Fassadengestaltung wunderbar in die...

Savills Investment Management beauftragt TÜV SÜD Advimo für Logistik-Objekt in Neu-Ulm

, Bauen & Wohnen, TÜV SÜD AG

Die TÜV SÜD Advimo GmbH hat das Property Management für ein weiteres Logistikobjekt des internationalen Immobilien-Investmentmanagers Savills...

So werden es richtige Dach-Kraftwerke

, Bauen & Wohnen, Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz

Ursprünglich hatte das Dach nur eine Funktion zu erfüllen: den Regenschutz für die Bewohner und das Inventar zu gewährleisten. Mittlerweile ist...

Disclaimer