Donnerstag, 21. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 413438

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände: Positive Entwicklung am Arbeitsmarkt setzt sich fort

Berlin, (lifePR) - Zu den heute veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen erklärt die BDA:

Die Erholung am Arbeitsmarkt setzt sich erfreulicherweise fort. Die Arbeitslosigkeit ist wieder unter die Drei-Millionen-Marke gesunken. Immer mehr Menschen schaffen den Sprung in Beschäftigung.

Die Chancen stehen gut, dass sich die positive Entwicklung am deutschen Arbeitsmarkt trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds im Euroraum fortsetzt. Vor allem auch Langzeitarbeitslose profitieren von der guten Arbeitsmarktlage.

Der Einstieg in Arbeit über flexible Beschäftigungsformen wie die Zeitarbeit muss erhalten bleiben, neue Beschäftigungshürden dürfen nicht aufgebaut werden. Wenn der erste Schritt in den Arbeitsmarkt gelungen ist, gilt es durch Aktivierung und gezielte Förderung, den Weg zum beruflichen Aufstieg zu ebnen.

Zugelassene Benutzer des BDA-Arbeitgeberportals können dieses BDA-Rundschreiben unter Angabe ihrer persönlichen Zugangsdaten unter folgender URL aufrufen:
https://portal.arbeitgeber.de/ap/portal.nsf/id/rundschreiben-detail?open&unid=PI_033_13

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit einer Spiele-App auf der Suche nach jungen Talenten

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Das erste Smartphone-Spiel der BA steht im App-Store und im Google-Play-Store zum Download bereit. Bei dem Spiel schlüpfen die Jugendlichen in...

#Ausbildungklarmachen - Nicht ohne Lehrvertrag in die Sommerferien

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

In wenigen Wochen beginnen die Sommerferien und noch immer sind 450 Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Alle Schülerinnen...

Mit gezielten Marketingaktivitäten sich von der großen Konkurrenz absetzen

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Um seine Produkte und Leistungen zu vermarkten ist gutes Marketing gefragt. Steigende Markttransparenz, ein vielfältiges Angebot an ähnlichen...

Disclaimer