Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133635

BDA: Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände nimmt zwei neue Mitglieder auf

Berlin, (lifePR) - Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat heute auf ihrer Mitgliederversammlung zwei neue Mitglieder aufgenommen: den Arbeitgeberverband Pflege e.V. und die Allianz Deutscher Produzenten - Film und Fernsehen e.V. Die Anträge auf BDA-Mitgliedschaft wurden von der Mitgliederversammlung einstimmig angenommen.

Der Arbeitgeberverband Pflege e.V. hat sich in diesem Jahr gegründet und vertritt die Interessen der acht größten privaten Pflegeunternehmen und des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (bpa), die zusammen insgesamt 184.000 Arbeitnehmer beschäftigen.

Die Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V. ist ein 2008 gegründeter Arbeitgeberverband, der die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen der deutschen Film- und Fernsehproduzenten vertritt. Dem Verband sind 120 der wichtigsten deutschen privaten Produktionsunternehmen angeschlossen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fit für die digitale Herausforderung im Marketing?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

2016 war nach dem OVK-Report für digitale Werbung erstmals das Internet führender Werbekanal im Mediamix, noch vor dem TV. Ohne Kenntnisse im...

Investition in die Zukunft: Qualifikation zum Aus- und Weiterbildungspädagogen (IHK)

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer sich mit dem Thema Weiterbildung und aufsteigenden Berufsqualifikatione­n beschäftigt, wird feststellen, dass der allgemeine Fokus immer...

Auszeichnung des ehemaligen Konzentrationslagers Natzweiler und zwölf ehemaliger Außenlager in Baden-Württemberg mit Europäischem Kulturerbe-Siegel

, Bildung & Karriere, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler und seine Außenlager erhalten das Europäische Kulturerbe-Siegel. Der Antrag wurde unter französischer...

Disclaimer