Sonntag, 21. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 346805

Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt: Warne in Rentendebatte vor Überbietungswettbewerb

Berlin, (lifePR) - Anlässlich der laufenden Rentendiskussion erklärt Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt:

Ich warne vor einem Überbietungswettbewerb in der aktuellen Rentendebatte. Alle kursierenden Vorschläge enthalten milliardenschwere Mehrbelastungen, die langfristig nicht zu finanzieren sind. Es wäre unverantwortlich, sich durch die derzeit gut gefüllten Sozialkassen leichtfertig zu teuren Versprechungen verleiten zu lassen.

Die Reformen der vergangenen Jahre haben die Rentenversicherung gut auf die demografischen Veränderungen vorbereitet. Es wäre fahrlässig, die Rentenversicherung jetzt mit neuen Kostenrisiken zu befrachten und damit diesen Erfolg zu gefährden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basiswissen Veranstaltungstechnik

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Veranstaltungsplaner sind für vieles zuständig, für manches holen sie sich die richtigen Dienstleister. So etwa für die Technik, die für das...

Wie konzipiert man Events?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kreativität bildet das Herzstück der Eventbranche: hinter jeder erfolgreichen Veranstaltung steckt ein spannendes Konzept. Doch auch die Eventkonzeption...

Gefragte Marketingprofis, die sich auch online auskennen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kaum etwas ist einem solch schnellen Wandel unterworfen wie die Fähigkeit, aktuelle Maßnahmen im Online-Marketing zu entwickeln. Sprachen wir...

Disclaimer