Montag, 20. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 222054

Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt: Pakt für den Euro bietet Chance für neue Reformkultur

Berlin, (lifePR) - Anlässlich des morgen beginnenden EU-Frühjahrsgipfels erklärt Arbeitge-berpräsident Dr. Dieter Hundt:

Der Pakt für den Euro stellt die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der EU-Staaten in den Fokus der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Voraussetzung für den Erfolg ist ein konsequenter Schuldenabbau, um Wachstum und Beschäftigung nicht zusätzlich zu belasten.

Der Pakt ist ein wichtiges Instrument für die Wahrnehmung gemeinsamer Verantwortung in der EU. Ohne die Aufgabe nationaler Zuständigkeiten ist jeder einzelne Mitgliedstaat in der Pflicht zu erklären, welche Wirtschafts- und Sozialpolitik er betreibt. Das ist eine große Chance für eine Reformkultur in allen Ländern der EU, die wir ergreifen müssen.

Auch Deutschland muss Anstrengungen unternehmen, um als Industriestandort weiterhin im globalen Wettbewerb erfolgreich zu bestehen. Dazu gehören tragbare Sozialversicherungslasten und flexible Arbeitsmärkte. Steigende Beiträge zur Sozialversicherung genauso wie eine Überregulierung flexibler Beschäftigungsformen würden den Standort Deutschland empfindlich schwächen.

Die Bedeutung des Paktes geht über die Eurozone hinaus. Daher sollte er beim Frühjahrsgipfel auch von den Nicht-Euroländern angenommen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Praxisnahe Berufsorientierung an Schulen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Mit einer neuen Auszeichnungsveranst­altung wollen die Potsdamer IHK, die Handwerkskammer und das Netzwerk Zukunft e.V. Unternehmen würdigen,...

Viel Platz für Studierende, Mitarbeiter und neue Ideen - Neuer Campus für das International Graduate Center

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Am 6. August 2018 ist das International Graduate Center (IGC) der Hochschule Bremen in neue Räumlichkeiten gezogen. Ab nun wird die Langemarckstraße...

Förderung der Berufsorientierung in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald mit 160.000 Euro

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau fördert im kommenden Schuljahr 2018/2019 die Berufserprobung an der Bildungsakademie der...

Disclaimer