"Ausgezeichnete Architektur in Hessen"

Preisträger "Simon-Louis-du-Ry-Plakette" 2018 / Preisverleihung und Ausstellungseröffnung

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Der Bund Deutscher Architekten BDA im Lande Hessen freut sich, die Ergebnisse des BDA Architekturpreises "Ausgezeichnete Architektur in Hessen – Simon-Louis-du-Ry-Plakette" 2018 der BDA-Gruppen Mittelhessen und Kassel bekannt zu geben. Die Preisverleihung an die Bauherren und Architekten der ausgezeichneten Bauten findet im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 20jährigen Geburtstag des Kasseler Architekturzentrum KAZ statt am Dienstag, dem 10. April 2018 um 19:30 Uhr im Kasseler Architekturzentrum KAZ im Kulturbahnhof.

Zur Begrüßung sprechen Barbara Ettinger-Brinckmann, Vorsitzende des KAZimKUBA e.V., und Gerhard Greiner, Vorsitzender BDA Kassel. Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, gratuliert zum 20jährigen Jubiläum des Architekturzentrum KAZimKUBA. Weitere Geburtstagsgrüße übermitteln der Oberbürgermeister der Stadt Kassel Christian Geselle (angefragt) sowie Susanne Völker, Kulturdezernentin der Stadt Kassel, und Christof Nolda, Baudezernent der Stadt Kassel. Die Juryvorsitzende Prof. Kerstin Schulz aus Darmstadt stellt die prämierten Arbeiten vor und überreicht die Simon-Louis-du-Ry-Plaketten an die ausgezeichneten Architekten und Bauherren. Im Anschluss an die Preisverleihung wird die dazugehörige Ausstellung eröffnet. Gezeigt werden alle 41 zum Wettbewerb eingereichten Bauten.

Im Jahr 2018 werden die Bauherren und Architekten der folgenden zehn Bauten mit der "Simon-Louis-du-Ry-Plakette" des BDA Kassel und des BDA Mittelhessen ausgezeichnet:

Atelier Balkenhol, Kassel
Architekten: Punkt4 Architekten BDA, Kassel
Bauherr: Stephan Balkenhol

Bürgerhaus Herborn-Burg, Herborn-Burg
Architekten: STUDIOBORNHEIM Unger Ritter Architekten, Frankfurt am Main
Bauherr: Magistrat der Stadt Herborn

Gemeinschaftsunterkunft, Kassel
Architekten: ARGE Bunsenstraße: Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH / foundation 5+ architekten landschaftsarchitekten und planer / HHS Planer + Architekten AG / Clemens Kober Architekt BDA / Reichel architekten BDA / Spöth Architekten
Bauherrin: GWG - Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Kassel mbH

Grimmwelt, Kassel
Architekten: kadawittfeldarchitektur, Aachen
Bauherr: Magistrat der Stadt Kassel

Haus im Burggarten, Breitenbach
Architekten: Waechter + Waechter Architekten BDA, Darmstadt
Bauherr: Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V.

Hochschule Fulda, Neubau Laborgebäude, Fulda
Architekten: sturm und wartzeck architekten bda innenarchitekten, Dipperz / Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH, Kassel
Bauherr: Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, Niederlassung Ost

Landes- und Hochschulbibliothek, Mensa und Student-Service-Center (SSC), Fulda
Architekten: Atelier 30 Architekten GmbH, Kassel
Bauherr: Land Hessen

+ e Kita (Plusenergie-/ Solarkindertagesstätte) Marburg, Marburg
Architekten: opus Architekten BDA, Darmstadt
Bauherr: Magistrat der Universitätsstadt Marburg

Science Park Kassel, Kassel
Architekten: Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten, Stuttgart
Bauherrin: Science Park Kassel GmbH

Wohnen an der Markthalle, Kassel
Architekten: Reichel Architekten BDA, Kassel
Bauherrin: GWG - Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Kassel mbH

Der BDA Hessen gratuliert den Bauherren und ihren Architektinnen und Architekten.

Geburtstagsfeier, Preisverleihung und Ausstellungseröffnung: Dienstag, 10. April 2018, 19:30 Uhr
Laufzeit der Ausstellung: 11. bis 22. April 2018
Öffnungszeiten: Mo-Fr 17-20 Uhr / Sa-So 16-19 Uhr
Ort: KAZ im Kulturbahnhof, Rainer-Dierichs-Platz 1, 34117 Kassel
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.