Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67917

„rechtzeitich“ handeln – mit der Postbank Altersvorsorge

Die integrierte Kampagne für die Postbank Altersvorsorge knüpft originell und emotional an den neuen Markenauftritt an

(lifePR) (Düsseldorf, ) Nach dem erfolgreichen Start des neuen Markenauftritts im Juni geht BBDO Düsseldorf mit einer integrierten Kampagne für die Postbank Altersvorsorge in die Fortsetzung. Die Kampagne bewirbt den kostenlosen Postbank Altersvorsorge-Check und thematisiert zugleich die ab Januar 2009 in Kraft tretende Abgeltungssteuer. Angelehnt an den Claim "Unterm Strich zähl ich", der sich als roter Faden auch durch die einzelnen Produktkampagnen zieht, werden Postbank Kunden wie auch potenzielle Neukunden aufgefordert, "rechtzeitich" den Postbank Altersvorsorge-Check zu machen. Eine zusätzliche Aktivierung der Zielgruppen erfolgt durch den Hinweis auf die Abgeltungssteuer (Stichtag 31.12.) und die Möglichkeit, Steuern zu sparen. Im Zentrum stehen erneut die Wünsche und Anforderungen der Postbank Kunden, die in charmanten kleinen Geschichten erzählt werden. Neben TV und Print umfasst die Kampagne Maßnahmen am PoS und im Internet.

In einem 20-sekündigen TV-Spot wird am Beispiel eines ungewöhnlichen, leicht skurrilen Pärchens gezeigt, dass es viele Möglichkeiten der individuellen Altersvorsorge gibt - man aber mit der Postbank Altersvorsorge nichts dem Zufall überlässt. Für die Best-Seconds-Version vor der Tagesschau gibt es einen 6-sekündigen Cutdown. Der Spot läuft auf allen reichweitenstarken Sendern wie ARD, RTL, Sat.1 und Pro7.

Das Printmotiv "Straßenbahn" stellt das Thema Abgeltungssteuer in den Vordergrund. Auch hier wird ein neuer "ich"-Begriff zur prägnanten Headline: Ein Mann erreicht gerade noch "rechtzeitich" die Straßenbahn. Die Anzeigen werden in auflagenstarken Publikums- und Tageszeitungstiteln wie Spiegel, Focus und Süddeutsche Zeitung geschaltet. Das Printmotiv "Straßenbahn" wurde für alle PoS-Formate adaptiert, die begleitend zur klassischen Kampagne in den Postbank Filialen zum Einsatz kommen. Online-Banner, die mit der Homepage der Postbank verlinkt sind, greifen die Kampagnenmotive auf. Zusätzlich wird ein neues Medium belegt, die sogenannten Pre-Rolls, hierbei werden klassische Werbespots vor Videoinhalte im Internet geschaltet.

Die Kampagne startet am 1. Oktober und läuft bis Ende des Jahres.

BBDO Germany GmbH

BBDO Germany ist Deutschlands führende Unternehmensgruppe für marktorientierte Kommunikationslösungen. Die Agentur wurde 1956 in Düsseldorf gegründet und wird von Anton Hildmann, CEO, geführt. BBDO Germany vernetzt das gesamte Kommunikations-Know-how: Consulting, Werbeagenturen für Markenführung, Branded Entertainment, Multichannel und New Media, Public Relations, Absatzförderung und Channel-Marketing, Media, Vertrieb/Outsourcing, Sponsoring, Events und Corporate Identity. BBDO Germany betreut seit vielen Jahren renommierte Kunden wie Allianz, Dr. Oetker, LBS, Mars, Mercedes-Benz, Postbank und Wrigley national und international. Für weit mehr als die Hälfte der Kunden realisiert die Kommunikationsgruppe integrierte Marketing- und Werbekonzepte. Dank der Kooperation mit Universitäten liefert BBDO Germany kontinuierlich innovative Impulse für Themen wie strategische Markenführung, Markensteuerungsprozesse, integrierte Kommunikation und Konsumentenwissen. Das Unternehmen gehört mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen zu den am häufigsten ausgezeichneten Agenturgruppen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD gibt Sicherheitstipps für das Online-Banking

, Finanzen & Versicherungen, TÜV SÜD AG

Mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets lassen sich immer mehr Alltagssituationen vereinfachen. Auch das Erledigen der eigenen Bankgeschäfte...

Dussmann Group komplettiert den Vorstand und legt auch 2016 wieder zu

, Finanzen & Versicherungen, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Drei neue Vorstandsmitglieder werden im August 2017 den Vorstand komplettieren: Dr. oec. Wolfgang Häfele, Dieter A. Royal und Wolf-Dieter Adlhoch Gesamtumsatz...

Doch die meisten GKV-Versicherten gehen weiter leer aus

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Seit Mitte April zahlen Krankenkassen wieder leichter Zuschüsse bei Erwachsenen für Brillen. Möglich macht dies das Gesetz zur Stärkung der Heil-...

Disclaimer