Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542250

Huml warnt vor Hitze-Risiken - Bayerns Gesundheitsministerin: Auch bei Festival "Rock im Park" genug Wasser trinken

(lifePR) (München, ) Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat davor gewarnt, die Risiken durch die gegenwärtige Sommer-Hitze zu unterschätzen. Huml betonte am Donnerstag in Bamberg: "Insbesondere für ältere Menschen und Kleinkinder können die hohen Temperaturen eine gesundheitliche Belastung sein. Aber auch die Besucher des am Freitag beginnenden Open-Air-Festivals 'Rock im Park' in Nürnberg sollten aufpassen."

Typische Beschwerden bei großer Hitze sind Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen und Herz-Kreislauf-Störungen. Die Ministerin unterstrich: "Wichtig ist zum Beispiel, regelmäßig Wasser zu trinken. Außerdem sollte man sich vor allem mittags im Schatten aufhalten. Und natürlich muss Sonnencreme gründlich verwendet werden."

Huml fügte hinzu: "Gerade bei Kindern und Jugendlichen sollten Eltern auf einen ausreichenden Sonnenschutz achten. Denn: Jeder Sonnenbrand erhöht das Hautkrebsrisiko." Die Ministerin hatte am Montag die diesjährige Aktion "Sonne(n) mit Verstand" gestartet. Jedes Jahr erkranken allein in Bayern etwa 3.000 Menschen am schwarzen Hautkrebs.

Mehr Informationen finden Sie unter:
http://www.lgl.bayern.de/gesundheit/praevention/sonne_hitze/hitze_sonne_schutz.htm

Weitere Informationen insbesondere zum Sonnenschutz: http://www.sonne-mit-verstand.de/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Was gibt es Neues in der MS-Therapie?

, Gesundheit & Medizin, AMSEL e.V., Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.

Am Freitag, den 10. März, lädt AMSEL e.V. gemeinsam mit der AMSEL-Kontaktgruppe Schwetzingen-Hockenheim und der VHS Bezirk Schwetzingen ab 19...

Taramax - das Kompetenzportal für ganzheitliche Medizin gewinnt Platz 1

, Gesundheit & Medizin, Taramax GmbH

und kann sich damit mit der Idee einer interaktiven Plattform für den Bereich Komplementär- und Schulmedizin auch in der Schlussrunde des mittlerweile...

Neue Küchenwaage mit Bluetooth® von smartLAB

, Gesundheit & Medizin, HMM Diagnostics GmbH

Jetzt auch Smart in der Küche. Mit der neuen smartLAB kitchen W können Lebensmittel gewogen und deren Nährstoffwerte anhand einer Lebensmittelcode-Liste...

Disclaimer