Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 291863

Bayerischer Rundfunk Rundfunkplatz 1 80335 München, Deutschland http://www.br.de
Ansprechpartner:in Pressestelle +49 89 590010560
Logo der Firma Bayerischer Rundfunk
Bayerischer Rundfunk

TV-Premiere: Rundschau-Magazin zeigt Dokument zur Exkommunikation Luthers

Vatikan öffnet Geheimarchiv

(lifePR) (München, )
Das Rundschau-Magazin des Bayerischen Fernsehens hat erstmals TV-Aufnahmen von der Bannbulle mit der Exkommunikation des Reformators Martin Luther gezeigt. Der päpstliche Erlass war bislang unter Verschluss und lagerte im Geheimarchiv des Vatikans. Das Bayerische Fernsehen hatte heute abend neben vier Fersehsendern aus anderen Teilen Europas die Möglichkeit, das historisch bedeutende Dokument erstmals zu filmen.

Die Öffentlichkeit kann erst ab kommenden Donnerstag dieses und weitere wichtige, historische Dokumente aus dem Archiv des Vatikans einsehen. Dann eröffnet der Vatikan in Rom die Ausstellung "Lux in Arcana" anlässlich des 400. Jahrestages der Gründung des päpstlichen Privatarchives durch Paul V. (1605-1621). Die Ausstellung dauert bis September.

Rund 400 Jahre war die Bannbulle mit der Exkommunikation von Reformator Martin Luther (1483-1546) unter Verschluss. Bis heute ist die Exkommunikation nicht aufgehoben. Sie war ein entscheidender Schritt zu Kirchenspaltung.

Der Beitrag des Rundschau-Magazins ist über die Mediathek auf br.de abrufbar. Am Dienstag berichtet die Onlineredaktion des BR ausführlich über die Ausstellung und die exklusiven Dreharbeiten des Bayerischen Fernsehens. Zu sehen sind auch die neuesten Fotographien des Luther-Dokuments.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.