BR präsentiert Filmhöhepunkte 2020

BR Filmhighlights 2020

(lifePR) ( München, )
Der Bayerische Rundfunk hat am Freitag, 17. Januar 2020, die Höhepunkte des Filmjahrs 2020 präsentiert. Beim traditionellen BR Presse-Filmbrunch im Münchner Literaturhaus gab der BR einen Ausblick auf seine Filmprojekte für das BR Fernsehen, Das Erste, die BR Mediathek und das Kino.

Dr. Reinhard Scolik, BR-Fernsehdirektor:

"Der Bayerische Rundfunk will unverwechselbare Inhalte schaffen, insbesondere solche, die vor Ort beheimatet sind. Damit stärken wir die BR Mediathek als attraktive bayerische Streamingplattform und das BR Fernsehen mit einem hochwertigen Angebot an Serien, Dokumentationen sowie Fernseh- und Kinofilmen. Gemeinsam mit unseren Partnern Filme zu schaffen, heißt für uns auch, Kultur zu schaffen."

Bettina Ricklefs, BR-Programmbereichsleiterin Spiel-Film-Serie:

"Wir unterhalten und verbinden mit unseren Geschichten die Menschen und erzählen nicht nur von Hochglanz-Lebenswelten, sondern von der Gesellschaft in all ihrer Vielfalt und mit allen – auch regionalen – Besonderheiten. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist eine der wichtigsten Errungenschaften unserer Demokratie und gerade in der heutigen Zeit mit ihren digitalen Filterblasen und lauter werdenden extremen Strömungen unverzichtbar für den Zusammenhalt unserer pluralistischen Gesellschaft. Durch unser Programmangebot für alle und jeden leisten wir auch im Bereich Spiel-Film-Serie unseren Beitrag dazu.“

Das Presseheft der BR Filmhighlights 2020 finden Sie unter:

www.br.de/presse/inhalt/pressedossiers/br-filmhighlights-2020-102.html

Trailer im BR-Vorführraum

Die Trailer der vorgestellten Produktionen finden akkreditierte Journalisten ab sofort online unter https://Vorfuehrraum.br.de/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.