Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 420887

Bayerischer Gemeindetag gratuliert dem nächsten Präsidenten des Sparkassenverbands Bayern, Dr. Ulrich Netzer

Brandl: Ausgewiesener Finanzfachmann und starker Kommunalpolitiker

München, (lifePR) - Der Bayerische Gemeindetag gratuliert dem Oberbürgermeister der Stadt Kempten (Allgäu) Dr. Ulrich Netzer zu dessen heutiger Wahl zum neuen Präsidenten des Sparkassenverbands Bayern. Gemeindetagspräsident Dr. Uwe Brandl: "Oberbürgermeister Dr. Netzer ist der richtige Mann auf diesem Posten. Er ist einerseits ein ausgewiesener Finanzfachmann, andererseits seit vielen Jahren tief in der Kommunalpolitik verwurzelt. Er wird deshalb den Sparkassenverband Bayern gut voran bringen und dafür sorgen, dass die Sparkassen die klassische "Hausbank" der Gemeinden und Städte sind. Gerade vor dem Hintergrund der ständigen Bestrebungen der EU-Kommission, die Sparkassen den privaten Geschäftsbanken in vielen Bereichen gleichzustellen, braucht es eine kraftvolle Persönlichkeit, die hier deutlich ihre Stimme zugunsten der kommunalen Sparkassen erhebt. Dr. Netzer ist der richtige Mann dafür."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Landrat Görig: 33-Millionen-Investition in die Zukunft unseres KKH

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Das Alsfelder Kreiskrankenhaus kann in den nächsten fünf Jahren umfangreich saniert werden. Der Bewilligungsbescheid­, auf den Landrat Manfred...

Kein Offiziersbankett im Leningrader Hotel „Astoria“ - Zeitzeugenbericht von Erwin Johannes Bach bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie konnten Leningrad und die Leningrader der 900-tägige Belagerung durch die deutsche Wehrmacht, finnische und spanische Truppen zwischen dem...

Hilfsorganisationen fordern sofortige Aufhebung der Blockade im Jemen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine Gruppe deutscher Hilfsorganisationen fordert angesichts der massiven humanitären Krise im Jemen die umgehende, komplette Öffnung der See-,...

Disclaimer