Bierkönigin Franziska I vertritt Bayern beim World Beer Cup in Chicago

(lifePR) ( München, )
Zusammen mit einem Verkosterteam reist die 1. Bayerische Bierkönigin Franziska Sirtl am Ostermontag zum World Beer Cup nach Chicago.

Vom 5. Bis 10 April werden bei diesem international wichtigsten Wettbewerb um die Bierqualität über 3500 Biere verkostet und bewertet. Auch viele bayerische Brauereien schicken in den zu den bayerischen Bierspezialitäten passenden Kategorien (beerstyles) Biere zur Teilnahme ein. Und das mit großem Erfolg: Beim World Beer Cup 2008 in San Diego konnte Bayern eine stattliche Medaillenbilanz vorweisen, die den hervorragend, den bayerische Bierspezialitäten weltweit genießen, einmal mehr unter Beweis stellte.

"In Chicago "Bayerisches Bier" zu präsentieren und stellvertretend für viele bayerischen Brauer die errungenen Medaillen entgegenzunehmen, gehört sicherlich zu den großen Ereignissen meiner Amtszeit" freut sich Franziska, die erste Bayerische Bierkönigin. Doch nicht nur beim Gala Awards Dinner ist die Bierkönigin gefragt. Bei zahlreichen Auftritten in verschiedenen Brauereien und Brewpups sowie auf der zeitgleich zum World Beer Cup stattfindenden BrewExpo America ® hat Franziska I ein straffes Programm zu bewältigen.

Die "Weltmeisterschaft" bricht auch in diesem Jahr wieder alle Rekorde. Über 700 Brauereien schicken aus ca. 60 Ländern weltweit ihre Biere zur Bewertung. Zu den 130 Juroren gehören auch der Biersommelier Wolfgang Stempfel aus Gräfelfing, Braumeister Hans-Peter Drexler von der Weißbierbrauerei Schneider in Kelheim sowie Dipl. Ing. Walter König, Geschäftsführer im Bayerischen Brauerbund e.V., München.

"Das Bayerische Reinheitsgebot und die Kunst unserer Braumeister sind die besten Voraussetzungen für einen medaillenreichen World Beer Cup! Ich bin stolz das Bierland Bayern und das Bayerische Bier in Chicago vertreten zu dürfen" strahlt die Bayerische Bierkönigin Franziska voller Vorfreude auf die Reise.

Näheres zum World Beer Cup finden Sie unter www.worldbeercup.org .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.