Bayerischer Brauerbund mit neuem Präsidium!

(lifePR) ( München, )
Michael Weiß, geschäftsführender Gesellschafter der Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG, Meckatz - Heimenkirch, bleibt Präsident des Bayerischen Brauerbundes e.V.. Die Delegierten-versammlung des Spitzenverbandes der bayerischen Brauwirtschaft wählte ihn am 18. Mai 2010 einstimmig erneut an seine Spitze. Michael Weiß, der dieses Amt seit Dezember 2001 begleitet, ist zugleich Vizepräsident des Deutschen Brauer-Bundes e.V..

Neben Michael Weiß wurden in das Präsidium des Bayerischen Brauerbundes gewählt: Dr. Michael Möller, Staatliches Hofbräuhaus, München, der das Amt des Schatzmeisters bekleidet, Karl-Heinz Pritzl, Kauzen-Bräu GmbH & Co. KG, Ochsenfurt, Georg Reichert, Bayerische Löwenbrauerei Franz Stockbauer AG, Passau, Bernhard Sailer, Hofbräuhaus Traunstein Josef Sailer KG, Traunstein sowie Roland Tobias, Paulaner Brauerei GmbH & Co KG, München,.

Stephan Koller zum Ehrenmitglied ernannt

Mit der Neuwahl zum Verbandspräsidium schied nach 9-jähriger Mitarbeit im Präsidium und nach 12 Jahren an der Spitze der Bezirksstelle Niederbayern Herr Stephan Koller aus den Gremien des Bayerischen Brauerbundes aus. Er hatte sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. In Würdigung seiner langjährigen Verdienste um die bayerische Brauwirtschaft und den Bayerischen Brauerbund ernannte die Delegiertenversammlung Herrn Koller einstimmig zum Ehrenmitglied des Bayerischen Brauerbundes e.V..
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.