Science Slam: "Digitale Welten"

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften und acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften laden im Rahmen der Münchner Wissenschaftstage zum Science-Slam ins Wirtshaus ein

(lifePR) ( München, )
Science Slam, Poetry Slam, Performing Science – in kurzen Vorträgen präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Forschung, Reisende durch die Digitalen Welten ihre Erlebnisse und Visionäre ihre Ideen zur Digitalisierung. Das Publikum stimmt über den besten Slam ab.

Das Veranstaltungsformat des „Science Slam“ richtet sich an Studierende und junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Durch die Ortswahl im Wirtshaus am Bavariapark möchten die beiden Akademien Wissenschaft und speziell das Thema „Digitalisierung“ noch stärker in die Öffentlichkeit tragen und zeigen, dass es auch abseits von Universitäten und Forschungseinrichtungen möglich ist, Wissenschaft erlebbar zu machen.

Der Science Slam ist nach der Podiumsdiskussion „Internet und Demokratie“ im Juli 2014 die zweite Kooperationsveranstaltung zwischen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und acatech. Die beiden Akademien fördern damit den Dialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit.

Science Slam: Digitale Welten?
Termin: Montag, 10. November 2014, 20:30 Uhr
Ort: Wirtshaus am Bavariapark, Theresienhöhe 15, 80339 München
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.