Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154801

Bayerkreuz wird zeitweise abgeschaltet

Maßnahme zum Schutz der Zugvögel

Leverkusen, (lifePR) - Mit Rücksicht auf die Zugvögel, die ihre Reise in die nördlichen Sommerquartiere aufnehmen, wird das Bayerkreuz im CHEMPARK Leverkusen in der Zeit vom 6. April bis zum 10. Mai 2010 zwischen 22 und 6 Uhr abgeschaltet.

Diese Maßnahme hat Tradition: So soll verhindert werden, dass die Vögel durch Licht geblendet und auf ihrem Flug irritiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Brandenburg(er) Garten im Grünen Markt - Eine Geburtstagsfeier in Berlin

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Am 23. und 24. September feiern die Späth’schen Baumschulen ihren 297. Geburtstag mit einem Grünen Markt. Der Verband pro agro ist Partner der...

TÜV SÜD erweitert Kooperation mit MIRDC in Taiwan

, Energie & Umwelt, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD unterzeichnete ein Memorandum of Understanding (MoU) mit dem taiwanesischen Metals Industry Research & Development Center (MIRDC), der...

Ein Kernobst im Zentrum der Aufmerksamkeit

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Der Pomologische Schau- und Lehrgarten Döllingen steht am 24. September zum 23. Mal ganz im Zeichen des Lieblingsobstes der Deutschen. Nach der...

Disclaimer