Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154801

Bayerkreuz wird zeitweise abgeschaltet

Maßnahme zum Schutz der Zugvögel

(lifePR) (Leverkusen, ) Mit Rücksicht auf die Zugvögel, die ihre Reise in die nördlichen Sommerquartiere aufnehmen, wird das Bayerkreuz im CHEMPARK Leverkusen in der Zeit vom 6. April bis zum 10. Mai 2010 zwischen 22 und 6 Uhr abgeschaltet.

Diese Maßnahme hat Tradition: So soll verhindert werden, dass die Vögel durch Licht geblendet und auf ihrem Flug irritiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Solarpark in Lauterbach-Heblos

, Energie & Umwelt, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Die Dillenburger 7x7energie GmbH kann jetzt zeitnah mit dem Bau eines neuen Solarparks in Lauterbach-Heblos beginnen. Die Freiflächenanlage mit...

Chancen für regionale Produkte - Diskussionsrunde mit Politikern zur Landpartie-Eröffnung im Havelland

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Die Brandenburger Landpartie ist ein Fest für die ganze Fami l ie, zu der jedes Jahr rund 100.000 Besucher kommen. Doch die Landwirte möchten...

"Wir müssen zeigen, was möglich ist!"

, Energie & Umwelt, Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V

Am vergangenen Freitag trafen auf Einladung von Naturkost-Großhändler BODAN und dem Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. Logistik-Entwickler-...

Disclaimer