Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 107517

Bavarias neue Sport 28

Giebelstadt, (lifePR) - Mit der Deep Blue 46 hat Bavaria Yachtbau GmbH seit Beginn diesen Jahres für Furore gesorgt. Klare Linien mit innovativen Designaspekten bei höchster Funktionalität und Sicherheit prägen die neue Bavaria, die in Zusammenarbeit mit BMW Group DesignworksUSA, einer Tochterfirma der BMW Group, konzipiert wurde.

Bavaria wird im September 2009 eine weitere Neuheit auf den Markt bringen: die neue Sport 28, die in ihrem Segment ab 28 Fuß wieder für Aufsehen sorgen wird.

Das neue Motorboot wird ähnliche Züge wie die Deep Blue 46 aufweisen und wird wieder einmal das Maß der Dinge sein in Sachen Sportlichkeit, Dynamik und kraftvollen Proportionen. Hinzu kommen Bavarias gewohnte Qualitäten, mit erneuerten Funktionen und verbesserter Bedienbarkeit aufzuwarten. Ein Allrounder und idealer Sport- und Familien Cruiser für Binnen- und Küstenreviere.

"Wir sind sehr stolz auf unsere neue Entwicklung und freuen uns schon dieses Boot dem Markt zu präsentieren, " sagt Andres Cardenas, CEO Bavaria Yachtbau GmbH. "Das Bootkonzept weist viele schöne Details auf und wir haben einiges an Features die eigentlich nur bei größeren Booten vorzufinden sind.

"Wir haben zum Beispiel eine großzügige Liegefläche und einen Sitzbereich für fünf Personen im Cockpit, eine separate Heckkabine mit Doppelbett, eine große Küche im Interieur, sowie ein deutlich verbessertes Badezimmer und zugänglichen und voluminösen Stauräumen unter der Heckliege."

Die neue Sport 28 wird die bisherige Bavaria 27 Sport ersetzen, und mit neuen Entwicklungsdimensionen an Sicherheit, Wertigkeit, Qualität durch Serienproduktion und Liebe zum Detail aufwarten.

Bavaria Yachtbau GmbH

Für weitere Information besuchen Sie bitte www.bavaria-yachtbau.com.

Seit 1978 stehen Bavaria Yachten für hohe Qualität, Wertbeständigkeit und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Über 3.000 Motor- und Segelyachten verlassen jährlich die Werft, die zu den größten und erfolgreichsten Yachtbauunternehmen der Welt zählt.

Die Werft verfügt über eine der modernsten Serienfertigungsanlagen im Yachtbau weltweit. Vom Laminieren des Rumpfes bis zur fertigen Auslieferung legen unsere Yachten über sechs Kilometer auf Beförderungsanlagen zurück.

Bavaria Yachtbau verfolgt Standards, die deutlich höher liegen als gesetzlich gefordert. Ein Beispiel ist das GL Yacht Plus-Zertifikat, ein strenges freiwilliges Zertifizierungsverfahren, das weit über die EU -Anforderungen hinausgeht und eine noch höhere Sicherheit bietet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien" gebildet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In Italien hat sich am 5. Dezember erstmals ein interkonfessionelles Gremium gebildet, das vorerst den Namen „Ökumenische Konsultation christlicher...

Mitarbeiter der Novitas BKK sammeln für die Tafel

, Medien & Kommunikation, NOVITAS BKK

Die Mitarbeiter der Novitas BKK haben durch den Kauf der sogenannten „Tafelschokolade“ über 800 Euro für die Tafel Duisburg eingenommen. „Unsere...

Update zum 6. Online Print Symposium 2018

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Online Print Symposium ist weiter auf Wachstumskurs: in diesem Jahr werden über 300 Gäste aus aller Welt erwartet. Ein hoch attraktives Programm...

Disclaimer